Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. März 2008, 14:17

Defekten DVD Brenner bzw. die Lasereinheit da drin

Moin!

Die Vorbereitungen laufen schon, nächstes Jahr gibts wieder Jugend forscht :P (Dieses Jahr haben wir leider verpasst...)

Für unser Projekt brauchen wir aber dennoch Laser-Dioden. Da bietet sich die Möglichkeit, die Lese bzw. Lasereinheit aus defekten DVD-Brennern auszubauen (Wichtig: Es müssen DVD-Brenner sein, keine normalen Laufwerke oder CD-Brenner!). Die Dioden in Laserpointern sind meistens nicht heile herauszubekommen und zudem schwächer als die in den DVD-Brennern. Falls aber jemand trotzdem einen Laser-Pointer nicht mehr braucht, immer her damit ;)

Also, wenn jemand einen defekten DVD-Brenner mobilisieren kann, wäre das astrein. Um Versand zu sparen, würde es reichen, nur den Lese- bzw. Beschreibteil (Also sozusagen das Modul auf den 2 3mm Wellen im Brenner drin) auszubauen und zu versenden.
Falls also jemand was hat, bitte eine PN mit Preisvorstellung :) (Enfach mal in eurer Motorenbaukiste gucken. Vllt habt ihr aus einem DVD-Brenner ja schonmal einen BL-Motor ausgebaut)

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

Aspirin

RCLine User

  • »Aspirin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. März 2008, 10:21

?? Niemand???

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)