Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spassfahrer

RCLine User

  • »spassfahrer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beruf: kfm. Ang.

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juni 2008, 15:38

S: Rennkatamaran

Hallo Leser,

ich suche einen Rennkatamaran wie den Graupner Hydrospeed.
Hersteller ist egal. Größe sollte ab 60 cm und aufwärts sein.
Er sollte voll einsatzbereit sein, d.h.: Servos, Regeler, Motor sollten vorhanden
sein. Funke/Empfänger, Akku(s) sind nicht notwendig.

Preis: bis max. 80 Euro.

Ich will damit keine Rennen fahren, es soll als Bergungsboot für mein Verbrenner-
Modell dienen.

Angebote bitte hier, per PN oder Email an tom1711@web.de

Grüßle
Tom
Admin der Spassfahrer Emmendingen
HB - Lightning Stadium Sport
Savage 25
FG Monster Beetle
Hobao Hyper ST
LRP Shark 18 Nitro
uvm

Isomar

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juni 2008, 23:41

Hallo,
Bau dir doch einen "Retti".
Er wird aus KG Abflußrohr gebaut, hinten einen Deckel drauf und links und rechts einen 600er Motor mit Carregler, Welle hinten raus und Funke rein.
Das Ding dreht auf der Stelle, ich hab eine alte 4 kanal Funke dafür, beide Hebel nach vorn Vorwärtsfahrt usw.

Gruß Franz
»Isomar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Retti.jpg

spassfahrer

RCLine User

  • »spassfahrer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beruf: kfm. Ang.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2008, 01:40

Hallo Franz,

Deine Idee ist wirklich gut.
Doch mein Wunsch ist es, den Spaß mit dem Nützlichen zu verbinden.
Das soll heissen, dass das "Rettungsboot" nicht nur für das Ranholen meines
Verbrenners dienen soll, sondern eben auch als Spassboot zum Zwischendurch-Fahren
herhalten soll (meine Frau will ja auch ihre Freude haben).

Aber Dein Konzept sieht wirklich ganz interessant aus.
Hast Du dazu auch mal ein Video, wie es in voller Funktion unterwegs ist?
Oder zumindest Fotos?

Um mir so etwas zu bauen, bräuchte ich einfach alles an Material.
Ich habe keinen Grundstock im E-Bereich.
Darum suche ich eher ein "Fastkomplett-Modell". Sonst wäre es einfach zu aufwendig
und die Teile alle einzeln zu kaufen, wäre sicher teurer, als ein fast komplettes Boot
zu kaufen.


Grüßle
Tom
Admin der Spassfahrer Emmendingen
HB - Lightning Stadium Sport
Savage 25
FG Monster Beetle
Hobao Hyper ST
LRP Shark 18 Nitro
uvm