Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

accord187

RCLine User

  • »accord187« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAU-XX-XXX

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2008, 20:57

suche "Lötmeister"

Hey

ich suche jemanden der mir kostengünstig 2x2 Fet`s auf ne Xmod-Platinen löten kann da ich kein SMD sondern nur Klumpen :-) löten kann - würde mich über Angebote freuen

MFG Thomas
Esky V4 mit Eigenbau Heck - Supreme Motoren und Acro Blättern - Karbon Rotorblattverstärkung - etwas Alu - SLS-Lipos -und und und :evil:

Easy Glider Brushless :D

MX-12 :ok:

alles verkauft !!! jetzt Kyosho Inferno :evil:

FBO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2008, 23:37

Sicher, das du das nez kannst, du hast wahrscheinlich nur nen falschen Lötkolben. :D

Hellracer666

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Oktober 2008, 00:42

Wahrscheinlich einer für Dachrinnen...:D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

accord187

RCLine User

  • »accord187« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAU-XX-XXX

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Oktober 2008, 09:15

Hehe

einer für Dachrinnen is es nicht aber für so kleine Lötpunkte is meiner echt nicht geeignet :nuts:

MFG Thomas
Esky V4 mit Eigenbau Heck - Supreme Motoren und Acro Blättern - Karbon Rotorblattverstärkung - etwas Alu - SLS-Lipos -und und und :evil:

Easy Glider Brushless :D

MX-12 :ok:

alles verkauft !!! jetzt Kyosho Inferno :evil:

level320

RCLine User

Wohnort: hall in tirol

Beruf: -

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Oktober 2008, 14:48

für smd löten gibt es spezielle lötkolben, geht nicht mit normalen lötstationen.......

gruß
ladi

Hellracer666

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Oktober 2008, 17:52

Zitat

Original von level320
für smd löten gibt es spezielle lötkolben, geht nicht mit normalen lötstationen.......

gruß
ladi

Wer geschickt genug ist...ich bekomme es hin :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

accord187

RCLine User

  • »accord187« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAU-XX-XXX

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Oktober 2008, 22:44

dessen bin ich mir auch bewusst - darum frag ich ja auch hier - is ja nicht so das ich aus langeweile im Forum spammen würd wie andere Leute !!! konstruktive Antworten sind was Feines !!!

MFG :evil:
Esky V4 mit Eigenbau Heck - Supreme Motoren und Acro Blättern - Karbon Rotorblattverstärkung - etwas Alu - SLS-Lipos -und und und :evil:

Easy Glider Brushless :D

MX-12 :ok:

alles verkauft !!! jetzt Kyosho Inferno :evil: