Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

luc pepsi

RCLine User

  • »luc pepsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nrw

Beruf: Schueler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Januar 2009, 13:05

Lama V3 oder 4

Hi,

ich suche einen fast unbenutzten wenn nicht sogar neuen Lama v3 oder v4!!!



Kein C..... misst!!


mfg Luc
mfg Luc :nuts:

DeeJay je la electronica buy me, because YES I can :tongue:

3

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:31

RE: Lama V3 oder 4

Du hast eine PN
-------------------------------------------------------------------------
T-Rex 250 SE fbl mit Microbeast :D

Joerg 1

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2009, 23:32

Hallo

bitte auch hier mal nachschauen.

Ich lasse auch mit mir handeln.

Gruß
Jörg
Wer Schreibfehler findet,darf sie behalten. :)

Gruß Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joerg 1« (25. Januar 2009, 23:33)


5

Dienstag, 27. Januar 2009, 20:06

Lama V4 Volltuning

Hi Luc,

hier ein Bild von dem von mir per PN schon beschriebenen Lama V4.

Die fiese Schraube vorne dient zum Gewichtsausgleich - er war etwas hecklastig. Mit der Mutter (oder mehreren Muttern) kann man das jetzt jederzeit noch feinkalibrieren. Je nachdem, ob man eher gegen etwas Wind ankommen oder auf der Stelle schweben will.

Die Haube habe ich gebraucht gekauft. Sieht nicht so toll lackiert aus - ich könnte es aber nicht besser. Bin eher Mechaniker als Künstler. Eine neue kostet aber max. 10 EUR. Die Luftlöcher dienen der Kühlung der 4-in-1 - den Koax-Booster habe ich erst kürzlich eingebaut. Mit dem wird die 4-in-1 nicht mehr durch den Motor-Strom warm (nur noch ganz wenig durch den Motor selbst). Dadurch hat der Lama nahezu keinen Temperaturdrift (ständiges Trimmen der Heckfunktion) mehr.

Wie schon geschrieben: Der Heli ist top eingestellt. Schrauben brauchst Du erstmal nur, wenn Du auf "Negativhöhe" landest. Und ein paar E-Teile sind noch dabei. Ich verkaufe ihn, weil ich seit einer guten Woche einen SRB Quark für die Halle habe und der Lama nur auf Einsätze warten würde. Ich habe mit ihm Helifliegen und die technischen Funktionen eines RC-Helis gelernt.

Viele Grüße
Matthias
»quadedi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lama_V4_Xtreme.jpg
-------------------------------------------------------------------------
T-Rex 250 SE fbl mit Microbeast :D