Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hellmut1956

RCLine User

  • »Hellmut1956« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FFB

Beruf: Dolmetscher und Übersetzer für Technik

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Februar 2009, 17:29

Suche kleine Schrittmotoren wie man Sie aus alten Floppy- oder CD-Laufwerken bekommt

Hallo

Für meine Voilier Light, ein Modellsegelboot, suche ich 2 möglichst kleine Schrittmotoren wie sie zum Beispiel aus alten Floppy- oder CD-Laufwerken entnommen werden können.

Ich möchte damit das Steuerrad und die Kompassrose drehen können. Die brauchen keine Kraft, sollen sich aber, dass eine passend zum Ruder, dass Andere passend zu einem noch einzubauenden Magnetkompass IC, drehen.
MfG
Hellmut

2

Montag, 9. Februar 2009, 17:40

RE: Suche kleine Schrittmotoren wie man Sie aus alten Floppy- oder CD-Laufwerken bekommt

Hallo Hellmut,

alte oder auch billige neue Floppy-Laufwerke gibts doch bei pollin.de oder ebay für ein paar Euro. Bei nanotec.de gibts auch kleine Schrittmotoren. Die sind auch noch relativ günstig, billig aber erst bei Abnahme von größeren Mengen.
Findest du da was?

Grüße Michael

Hellmut1956

RCLine User

  • »Hellmut1956« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FFB

Beruf: Dolmetscher und Übersetzer für Technik

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Februar 2009, 20:49

Hallo Michael

Die Preise von knapp 5,- € für den kleinsten Schrittmotor erst ab 500 Stück.Ich hoffe jemand hat in seiner Grabbelkiste ein ausrangiertes CD Laufwwerk und schmeisst den Schrittmotor daraus in einen Umschalg. Ansonsten schaue ich bei bestimmten Händlern und auf dem Wertstoffhof, so nennt man hier die Sammelstellen für Müll, in den Elektroschrott. Porto wird natürlich erstattet.
MfG
Hellmut

4

Montag, 9. Februar 2009, 22:41

habe einen motor aus nem laufwerk hab nur den brushless verwendet
www.fligergruppe-geislingen.de

5

Dienstag, 10. Februar 2009, 15:56

Ich habe auch noch welche im keller.
Falls du sie brauchst schreib mir ne PN, gibts gegen Portoerstattung.
Gruß Benni

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Februar 2009, 16:06

Zitat

Original von inneb
Ich habe auch noch welche im keller.
Falls du sie brauchst schreib mir ne PN, gibts gegen Portoerstattung.
Gruß Benni


Dito....

Gruß
Andy :evil:

7

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:32

Zitat

Original von Andy59er

Zitat

Original von inneb
Ich habe auch noch welche im keller.
Falls du sie brauchst schreib mir ne PN, gibts gegen Portoerstattung.
Gruß Benni


Dito....

Gruß
Andy :evil:


Ebenfalls!!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!

==[] Und wenn dann mal der Lipo brennt, hast du die Ladezeit verpennt! :dumm: :evil:

Hellmut1956

RCLine User

  • »Hellmut1956« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FFB

Beruf: Dolmetscher und Übersetzer für Technik

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:58

Leute, dass ist ja Spitze. da soviele von Euch was haben, dürfte ich um die Größe bitten? Je kleiner umso besser, zumindest ähnlich groß wie den denich schon habe. Dieser ist mir aber fast zu groß! Der eine aus dem Epson Drucker hat einen Durchmesser von 40mm und eine Höhe von 24mm.
MfG
Hellmut

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Februar 2009, 00:09

Bin zur Zeit in der Firma, schaue Morgen mal nach..

Gruß
Andy :evil:

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. Februar 2009, 16:57

Ich hätte da schon mal einen Motor aus einem Floppy-Laufwerk, Durchmesser 35mm, Höhe 12mm. Muss nochmal suchen, ob ich noch andere finde

Gruß
Andy :evil:

Hellmut1956

RCLine User

  • »Hellmut1956« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FFB

Beruf: Dolmetscher und Übersetzer für Technik

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Februar 2009, 20:28

Bitte Schrittmotoren zusenden, ich erstattete euch das Porto,Brief oder die 3,90 als Paketchen. Sobald ich zwei kleine da habe kann ich mit meinem Deck an der Stelle weiter machen. Danke.
MfG
Hellmut

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Februar 2009, 23:48

Wenn Du uns Deine Adresse zukommen läßt per PN oder Mail...gerne ;)

Gruß
Andy :evil:

Hellmut1956

RCLine User

  • »Hellmut1956« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FFB

Beruf: Dolmetscher und Übersetzer für Technik

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Februar 2009, 23:34

Vielen Dank, bin mehr als hinreichend versorgt. Danke
MfG
Hellmut