Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. Februar 2009, 00:08

MPX Empfänger 40MHz

Hallo.

Ich suche MPX-40/41Mhz-Empfänger ohne Quarz.
Wenn ihr einen (oder mehr) loswerden wollt: Typ und Preisangabe (incl. Versand innerhalb D) wäre toll.

Servus, Roland,

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2009, 00:16

Moin Roland,

hab' hier noch einen gerade arbeitslos gewordenen,einwandfrei funktionierenden MPX RX-7-Synth IPD "rumliegen"

Für 35.-€ inkl. Versand ist er Deiner

Gruß
Andy :evil:

Isomar

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2009, 01:18

Hallo,

ich hätt einen Micro 5/7 von MPX für 25 Inkl Versand!

Gruß Franz

4

Dienstag, 3. März 2009, 12:18

Hallo.

Erstmal Danke für die Angebote und sorry für das späte Feedback.

Vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt:
Ich suche einen Empfänger ohne Quarz, d.h. Quarze habe ich schon.
Es soll aber kein Synthi sein (weil ich keinen Synth-Sender habe).

Also ein ganz einfacher wie z.B. der RX-5 (#55924).
Und mit den Uni-Servosteckern (Pfostenstecker).

@Andy: Da fällt deiner wohl schonmal raus.
@Franz: Der Micro hat das "ältere" Steckersystem mit den Buchsen, oder? Ich schätze den kann man mit Adapter an meine Servos anstöpseln aber kost auch wieder...

OK, sowas wie den RX-5....
... bis 20€ incl. Versand, ohne Quarz.

Danke für eure Mühe!

Servus, Roland.

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2009, 12:55

Zitat

Original von Roland FX

Es soll aber kein Synthi sein (weil ich keinen Synth-Sender habe).



Dafür brauchst Du auch keinen Synthi-Sender, das geht auch mit einem "normalen" mit Steckquarzen ;)

Aber hat sich eh erledigt, der Empfänger hat einen enuen Besitzer gefunden

Gruß
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy59er« (3. März 2009, 12:56)


6

Dienstag, 3. März 2009, 15:17

Hallo Andy.

Da siehste mal! Wenn man keine Ahnung hat.... Man lernt ja nie aus!
Aber dafür hast du deinen ja schonmal los und jemand anders glücklich gemacht!

Servus, Roland.

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. März 2009, 15:29

Falls Du Dich auch für andere Hersteller erwärmen könntest (jeder kann mit jedem), hätte ich hier noch ein paar 40iger im Angebot

Gruß
Andy

8

Mittwoch, 4. März 2009, 10:57

Hallo Andy.

Zitat

(jeder kann mit jedem

Und schon kommt die nächste blöde Frage:
MPX war doch was mit Frequenzverdopplung!?

An einem MPX-Sender kann ich alle Fremdfabrikat-Empfänger verwenden und muss nur das MPX-Empfängerquarz reinstecken... oder ein Fremd-Empfängerquarz mit der gleichen Frequenz wie das MPX-Quarz.
Richtig?

Einen MPX-Empfänger kann man dann auch an einem Fremd-Sender betreiben. Dann kann man aber nicht das MPX-Senderquarz verwenden sondern benötigt ein Senderquarz mit der Frequenz, die auf dem (auch MPX) Empfängerquarz steht.
Das hätte dann die Frequenz MPX:2
Richtig?

Oder wie hängt das genau zusammen? Die "Suche" hat mich leider nicht weitergebracht.

Tschuldigung dass ich den Threat jetzt dafür missbrauche!

Ich habe für meine MPX-Sender bereits zwei MPX-Empfänger und habe noch zwei weitere Empfängerquarze dieses Kanals.
Ich kann die also in jeden 40MHz FM Empfänger reinstecken und es klappt?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

Roland

herwig121

RCLine User

Wohnort: Süd-Ost Steiermark / Österreich

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. März 2009, 12:59

High Roland,

also ich kann nur sagen: Ich bin begeistert ! Ich habe bei meinen vier "Schwerkrafttrotzern" überall den 40 mhz RX6-synth von MPX drinnen und hatte noch nie Probleme. Vor hatte ich eine billige Hitec Funke, jetzt eine Robbe FX-18 und es funktioniert nach wie vor alles problemlos. Einmal mit dem Taster am Empfänger zusammen mit der Funke die "Gesprächsbasis" suchen (steht alles genauestens in der Anleitung des Empfängers) reicht, fortan gibts keinerlei troubles mehr. Ich kann nur sagen :ok:

mfG Herwig
Sebart Katana S30
Velox Revotlution II von Braeckmann
Depron - Edge 540T (Eigenbau)
Solution F5A (fun flyer)
MPX Acromaster
E-flite Showtime mini 4D

Futaba FF7 2.4 Ghz