Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hessenflieger

RCLine Neu User

  • »Hessenflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lks. Giessen/Hessen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. April 2009, 12:32

Gut erhaltener Thermikelektrosegler gesucht!

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Modell eines E-Seglers ab 2m Spannweite bis ca 3,5m maximal.
Er sollte ein 4 Klappenflügel haben und schon lipo- Technik tauglich sein - kein unnötiges Blei in der Rumpfspitze brauchen.

Segler kann Gebrauchsspuren haben muß aber in Ordnung sein. Bauausführung kann Holz/ Rippe/Styropor-Balsa oder G/CFK , aber kein Styroporflieger sein.
Bin auf der Suche nach einem leichten Modell zum Termikfliegen lernen, ähnlich dem F3J Gedanken.
Bitte alles anbieten was verschickbar ist, oder im ca. 100km Umkreis von mir abholbar wäre.

Ich habe Urlaub bis Ostern und würde umgehend das Modell abholen damit Ihr Platz für neue
Projekte habt, da es jetzt massiv schöneres Wetter wird.

Viele Grüße und recht viele Antworten bitte per PN an mich,
wünscht
hessenflieger

Hessenflieger

RCLine Neu User

  • »Hessenflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lks. Giessen/Hessen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. April 2009, 14:20

RE: Gut erhaltener Thermikelektrosegler gesucht!

So kurzer Zwischenstand,
es hat sich ja schon mal ein RCliner gemeldet, vielen Dank an Piet.
Ist aber auch bis jetzt das einzige Angebot von euch Modellfliegern und nicht ganz das Richtige.
Deshalb nochmal die Bitte an euch, braucht den Keiner jetzt zum Frühjahr Platz in seinem Hanger
und Kapital für neue Projekte und bietet mir einen 4Klappen- E-Segler zum Kauf an.
Edit> Bitte nur Modelle anbieten die antriebsmäßig brushless ausgeführt sind (Motor,Regler und lipo tauglich) oder auch leer ohne Antrieb verkauft werden. <Edit
Bin weiterhin interessiert an weiteren Angeboten per PN die verschickbar oder in Mittelhessen abholbar sind.
Gruße
hessenflieger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hessenflieger« (9. April 2009, 07:50)


wonderwilli

RCLine Neu User

Wohnort: Rosendahl/NRW

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. April 2009, 21:23

Hast PN

Gruß Andre
Trex 600 ESP
Copterx 450 SE V2
Trex 250 SE
Funtana S90

Hessenflieger

RCLine Neu User

  • »Hessenflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lks. Giessen/Hessen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. April 2009, 22:06

RE: Gut erhaltener Thermikelektrosegler gesucht!

danke Dir erstmal Anrde,habe Dir ebenfalls eine PN geschickt.
grüße
hessenflieger

Hessenflieger

RCLine Neu User

  • »Hessenflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lks. Giessen/Hessen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. April 2009, 19:33

Gut erhaltener Thermikelektrosegler gesucht!

Hallo zusammen,
wieder mal ein kurzer Zwischenstand, ich bin immer noch auf der Suche nach einem 4- Klappen-E-Segler.
Es hat sich bis jetzt nur ein Forumsteilnehmer gemeldet der seinen 4 Klappen E-Segler angeboten hat, danke an wonderwilli.
Ich ergreife hier nochmal die Gelegenheit zu fragen ob sich jemand von seinem Modell trennen könnte, wenn jetzt doch die ruhigen Feiertage anstehen und man es sich durch den Kopf gehen lassen kann vielleicht ein neues Projekt in Angiff zu nehmen.
Suche ein Modell ca. 2,2 bis 3,5m mit brushless Antrieb ausgestattet, für 3s maximal 4s Lipos geeignet. Bitte nur Modelle die Bürstenmotoren und Regler haben anbieten wenn sie auch leer verkauft werden würden.
In diesem Sinne hoffe ich auf interessante Angebote und wünsche ersteinmal Frohe Ostern!

Grüße
hessenflieger

Flugtrottel

RCLine User

Wohnort: Ruhpolding

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. April 2009, 19:40

du kannst dich aber auch nicht entscheiden. zuerst brushless dann bürste.
aber bitte jetzt nicht böse sein. kann mir schon denken das du dich nur verschrieben hast, passiert mir auch so oft.

Hessenflieger

RCLine Neu User

  • »Hessenflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lks. Giessen/Hessen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. April 2009, 14:02

Gut erhaltener Thermikelektrosegler gesucht!

Hallo Simon,
wollte mit dem unglücklich formuliertem Satz eigentlich nur sagen das ich die Segler dann nur leer kaufen will, ohne die Bürsten motoren oder Regler da ich sie nicht mehr verwenden will.
Habe alles schon auf brushless umgestellt.
Hoffe der Satz ist glücklicher gewählt.

Ps.: Bin immer noch auf der Suche falls noch jemand einen hat, bitte melden.
Danke!
Gruß
hessenflieger