Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. Oktober 2009, 18:43

Modellflugzeug als Bausatz gesucht !

Hallo,

Ich bin noch Schüler und habe das Modellfliegen erst vor kurzer Zeit erlernt, deshalb bin ich auf der Suche nach einem günstigen Bausatz. Das Modell sollte anfängertauglich sein, aus Holz bestehen und vorallem unter einer Spannweite von 2m liegen. Natürlich könnte ich mir so einen Bausatz auch im Laden kaufen doch wie schon erzählt, als Schüler habe ich nur ein geringes Budget, das heißt ich würde auch schon angefangene Bausätze von euch übernehmen.

Hoffe auf viele Angebote.
T8FG :heart:

Zurzeit in der Luft:

T-Rex 600 Sport Nitro :evil:
HK 450 TT Pro ( Flybarless Align 3G ) :evil:
Kyoscho Calmato Trainer 40
Multiplex Fox ( Brushless Umbau )

Zurzeit im Hangar:

Seagull Yak 54 ( mit ZG 20 )

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »shuguu« (26. Oktober 2009, 18:49)


mueckchen

RCLine Neu User

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Industriemechaniker, Industrieelektroniker, System- & Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Oktober 2009, 19:53

Muß es ein Bausatz sein, oder traust Du Dir zu, nach Bauplan zu bauen (alle Bauteile selber zuschneiden!)
Wenn Du auch nach Bauplan bauen kannst, würde ich Dir den Emil empfehlen, der vom seligen Bruno Schmalzgruber entworfen wurde.
Bei uns im Verein fliegt den jemand und man staunt immer wieder!
Ein Doppeldecker, der sehr gutmütig fliegt.
Ein Doppeldecker, den man fast im Gegenwind parken kann :D
Ein Doppeldecker, der auch segeln kann.
Ein Doppeldecker, der mit einem 700er Speed und NI-MH (BL & LiPo geht natürlich auch!) richtig gut und lange fliegt.
Und stabil ist der Vogel auch noch! Vor einigen Wochen ist jemand drüber gestolpert und beide Flächen brachen. Das Fahrwerk war krumm. Der Rumpf blieb unversehrt.
Am nächsten Wochenende war der Emil wieder in der Luft. Mit der jetzt veränderten Fahrwerksgeometrie (mehr Vorspur) rollt der Emil wesentlich besser auf holprigen Pisten.

Den Bauplan könnte ich Dir zukommen lassen.

Liebe Grüße :w
[SIZE=4]mueckchen[/SIZE]

3

Montag, 26. Oktober 2009, 21:01

Hallo,

Ich hätte auch interesse an so einem Plan.
1,8 Meter, nur 3,5 kg Abflugmasse und trotzdem für leichten Kunstflug tauglich wecken schon Gewisse Neugier!

Gruß,

Hias
Früher war meine Meinung so bedeutsam, dass ich sie regelmäßig ungefragt mitgeteilt habe - heute ist sie so wertvoll, dass ich sie nicht mehr jedem anvertrauen kann.