Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. April 2010, 22:20

neues Ladegerät

Seid gegrüßt allerseits,

Da bei mir nun die Anschaffung eines neuen Modells ansteht und mein aktueller Lader, ein UltimateLi von robbe nur bis 4S-LiPos zu laden vermag und abgesehen davon unheimlich krank klingt und die Tasten kaputt sind, bin ich auf der Suche nach einem neuen Ladegerät.

Dieses soll auf jeden Fall bis 6s gehen und am besten zwei Ladeausgänge haben.
Ich bin durch einen guten Fliegerkollegen auf dieses Gerät aufmerksam gewordne, das er selbst in Gebrauch hat und das mich vollauf überzeugt hat:

http://www.lipoly.de/index.php?main_page…oducts_id=77053

Allerdings is der Preis ja schon recht happig, daher möchte ich auf diesem Wege fragen, ob jemand ein gut erhaltenes, voll funktionstüchtiges Gerät günstig abzugeben hat. Natürlich muss es kein Duo3 sein, ein Duo1 oder Duo2 reicht mir aus :)

Würde mich über zahlreiche Zuschriften freuen.

Gruß und Danke

Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captain Kork« (1. April 2010, 22:22)


2

Donnerstag, 1. April 2010, 22:41

RE: neues Ladegerät

Servus, schau dir den Link mal an:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…t&hilightuser=0
Ich würde das Teil für 130,00 Euro verkaufen.
Gruß
Lotte

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. April 2010, 22:56

Hi Lotte,

danke für deine Antwort.
Der Lade ris sicherlich super und auch dein Preis klingt nicht schlecht, allerdings hat der Lader ja keine zwei Ladeausgänge, was dann wiederrum für meine anderen Akkus unpraktisch ist :D

Gruß und viel Erfolg beim Verkauf,

Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. April 2010, 23:22

Hi Timo,

wie wärs mit so was?? kann bis zu 4x 6s und der Preis dafür ist sehr gut.........

http://www.modellhobby.de/Elektronik/Lad…t=130&c=26&p=26

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2010, 23:27

Hi Jürgen

wie hast du die Messe überstanden, alles heile geblieben?
Das Ladegerät sieht interessant aus, aber sind 50W je Ladeausgang nicht etwas wenig? Da stehste mit den entsprechenden Akkus ja ewig bis die mal voll sind, oder stell ich mir das nur zu schlimm vor?

So oder so schonmal vielen Dank :)

Gruß Timo

P.S.: Vielleicht schaff ichs ja in nächster Zeit mal wieder bei Euch vorbeizuschauen? wann is denn euer nächstes großes Fest? :D
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. April 2010, 23:37

Zitat

Original von Captain Kork

P.S.: Vielleicht schaff ichs ja in nächster Zeit mal wieder bei Euch vorbeizuschauen? wann is denn euer nächstes großes Fest? :D


30.Mai, Freundschaftsfliegen.........werd ich aber am beim Edersee-Treffen sein zum Wasserfliegen

wegen den 50W kommt halt drauf an, was du laden möchtest. Hast dazu ja nix geschrieben. Hab nur an die min. 2 Ausgänge gedacht.

2x dieses vielleicht http://www.modellhobby.de/Elektronik/Lad…t=130&c=26&p=26

Karlsruhe ging noch gut zu Ende und hab ausser am Slowly, keinen Schaden angerichtet ;)
Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Be« (1. April 2010, 23:40)


Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. April 2010, 21:01

Hi Jürgen,

30.Mai, hmm, vll schau ich da wieder vorbei, mal sehen. Aber schade, dass du nich da bist.

Danke dir, dass du dich so einsetzt :)

Das Problem bei zwei Ladern is dann halt wieder, und das Problem hab ich jetzt grade auch, wenn ich die Akkus nacheinander lade, dass sie nich absolut gleich geladen sind, und das fänd ich schon schön, sprich zwei Ladeausgänge wären schon was tolles :D

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. April 2010, 21:42

Hi Timo,

das ist bei den anderen Ladern sicher nicht anders. Da sind eben 2-4 Lader nur eben in einem Gehäuse untergebracht und sind unabhängug voneinander, was Zellentyp und Anzahl angeht.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/