Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maddyn

RCLine User

  • »maddyn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. November 2010, 14:58

Löthilfe

Hi

ich suche jemanden der mir im meine Mx16s ein 2,4 Ghz Assanmodul einlötet

Gruß
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

2

Freitag, 19. November 2010, 16:22

RE: Löthilfe

willste deine 35MHZ drin lassen ? Wenn ja brauchste noch ein Schalter ,
Wenn nicht musste nur 3 Adern auf dein 2,4GHZ Modul legen , fertig.


http://www.rc-easy.com/shop/media/produc…35d853f34708533

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fulcrum0310« (19. November 2010, 17:58)


kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. November 2010, 20:59

maddyn spricht von ASSAN und du hängst eine Anleitung mit Jeti-Umbau an :wall:

KH

4

Freitag, 19. November 2010, 21:20

KH , Probleme ??
Das Kabel zum HF Modul der MX16 ist auf dem Blatt 3 deutlich zu sehen . Wo es und wie es mit einem Hackmodul zu verbinden ist ,

Ob nun Assan , Corona oder Jeti ist vollkommen egal .

hast du nur den sinnlosen Komentar drauf oder kannste auch was wertvolles zum Problem beitragen.

Solche Typen sind was für die Tonne !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fulcrum0310« (19. November 2010, 22:42)


kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. November 2010, 22:34

Hier mal ein altes posting von maddyn:
Ich grab mal wieder das Thema aus Wollt auch oder besser will noch auf 2,4 umsteigen Hab mir das Assan hack modul besorgt und eingebaut, danach war meine Funke hin Denk aber das ich bien Löten bischen Gepfuscht und gekleckert hab Hab mir dann ne Neue gebrauchte MX16 s geholt Ez trau ich mich aber nicht si richtig da nochmal dran rum zu bauen Kommt evtl jemand aus der Nürnberer gegend und wurde mir dabei helfen oder des Teil für mich einbauen??

Er hat ganz einfach Schiss, sich noch ne Funke zu versauen. (Sorry maddyn, aber ich seh das so)

Und dann kommst du hier an mit ner Jeti Anleitung. Nicht jeder hier muss halt
deine technischen und handwerklichen Fähigkeiten besitzen.

Fragt sich nur, wer von uns beiden ein Problem hat.

KH

PS. Bau du ihm das Teil jetzt ein? Sind doch nur drei Strippen!

maddyn

RCLine User

  • »maddyn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. November 2010, 07:19

Hi

Zitat

Er hat ganz einfach Schiss, sich noch ne Funke zu versauen. (Sorry maddyn, aber ich seh das so)

Da hast du voll und ganz recht damit

Das ich die 3 kabel trennen und dann über Schalter wieder zusammen führen muss is mir klar
nur das ging schon mal schief
und so such ich jemanden der mir das machen kann und da bischen mehr Ahnung vom Löten hat wie ich

Gruß
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. November 2010, 09:22

Hallo maddyn.

Kann dich gut verstehen :ok:

(Ich hab auch einige Bereiche, wo ich Null Ahnung von hab und besser nicht drangeh :D Verrat ich aber jetzt hier nicht :D )

Ich hab nur dein altes posting so verstanden, dass da in Raum Nürnberg ein Mitleser war, der dir ev. mal helfen kann.

Vielleicht maddyn, mach einfach noch mal in der Abteilung "Fernsteuerung" eine Anfrage auf.

Und sagt ganz klar:

Hab mir eine Funke vesaut, trau mich nicht mehr ran (was verständlich ist!)

Wohne da und da, kann mir mal bitte einer vor Ort beim Einbau eines ASSAN Moduls in meine MX 16 helfen.

Gruß KH

PS. Mönchengladbach -> Nürnberg ist ein bisschen weit.

PSS. In die Abteilung "Fernsteuerung" schauen mehr Leute rein (da ist mehr los!) hier unten ist so ein bisschen "tote Hose" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »k-3.14« (20. November 2010, 09:25)


maddyn

RCLine User

  • »maddyn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Feucht b Nürnberg

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. November 2010, 17:20

HI
ja da war ich der konnt mir auch nicht helfen leider
bin auch bereit den Postweg zu gehen

werd es mal so versuchen wie du gesagt hast

Gruß
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. November 2010, 17:36

Drück dir die Daumen. Wird schon klappen ....

Gruß KH :ok: