Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lichtl

RCLine User

  • »lichtl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juli 2014, 09:01

Suche Glocke von 3026 Scorpion oder ev Hacker 14P

Hallo
ich ich suche für ein Tunigprojekt eine oder mehrere 14 Polige Glocke /n für 30-26mm statoren.
Umgewickelt abe ich mehrere Fms mh201 Motoren.
Der stator von dem Motor ist eine recht gute Konstrucktion mit Tiefen slots und extrem Kleinen Lagern hinten im Stiel.
Somit hat in dem Motor richtig Kupfer Platz .

Entsprechend ist dann auch das Ergebniss .
Bei
6+6 windungen Bifilar d=0,85mm mit ~640kv dreht der Motor an 13,6V
bei 77A eine Aeronaut Klapplatte 16x10 mit über 8000U/min
Das bei noch gutem Wirkungsgrad. Das schaffen 40x65mm Aussenläfer nur selten bei gleicher Eingangsleistung die dann gut 100gr schwerer sind .
Also Nette motoren für den Seglersteigbetreib in der unter 200gr klasse .

Die Motoren haben leider 2 Probleme:
1. die gesmtkostruktion der Glocke ist mechanisch zu Labil... da habe ich mittlerwielen im griff für "zuverlässigen" Betrieb
2. Die Glocke erwärmt sich im lastbetreib extrem schnell. Ich vemute unzureichnenden magnetischen Rückschluss in der Glocke.
Zugebenermaßen ist die Baugröße für die anstehende Verlustleitung schon klein.

Deswegen
suche ich Glocken der Baugrößen aus "Qualitätsmotoren" , Lose mageten
Oder ev verbogenes mitnehmerkreut also eiernde Glocken stellen für mich
kein Proplem dar.
Wer hat was in der Krabbelkiste ev auch defekte
motoren in der Baugrösse 37-38mmx 48-50mm Aussemmaße. Für weitere
versuche an den Motoren.
Ich zahle auch gerne was, meinen Finanziellen möglichkeiten sind aber sehr Begrenzt.

Bitte per Pn Anbieten .

Danke !
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok: