Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. Januar 2006, 20:49

Günstiges Brushless Antriebset (Motor und Regler)

[SIZE=2]Hi, hab hier nen günstigen Regler und Motor für euch. Schaut doch einfach mal rein: [/SIZE]

[SIZE=3]Angebot[/SIZE]
MB

2

Freitag, 27. Januar 2006, 20:53

RE: Günstiges Brushless Antriebset (Motor und Regler)

wow

ne top Fahrradklingel!
von mr. brushless persönlich!
die muss man einfach haben.

mr.brushless, guck einfach mal in den fahrradklingelfred......

3

Freitag, 27. Januar 2006, 21:10

RE: Günstiges Brushless Antriebset (Motor und Regler)

Das ist ja mal nen suuuuper angebot :)
ich meine hier in einem fred gelesen zu haben das man wenn man diese Fahradklingeln zu einigermassen brauchbaren motoren umbauen kann. wobei ich mich frage ob es sich wirklich lohnt ein teures produkt zu kaufen und dann zu frisieren statt gleich was gutes zu kaufen oder zu bauen.
kleiner tip falls du die motoren selbst vertickst und das hier als werbeplattform nutzt: such dir noch 2-3 leute die du schmierst damit sie sachen wie "boh ich bin voll zufrieden ey" oder ähnliches schreiben.

vom originalen Mr.Brushless hätt ich da schon ein Angebot erwartet was nicht nur auf dem papier gut funktioniert.

Manfred Wagner

RCLine User

Wohnort: Rhoen

Beruf: Dipl. Ing. Kunststofftechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Januar 2006, 21:16

Die haben recht : "das ist kein Billigschrott" - richtig!!!

Tatsächlich ists Edelmüll.

Und wenn der neue Motor dann noch "100% neu" ist , MUSS man doch zugreifen..

fudob

RCLine Neu User

Wohnort: Tirol

Beruf: leitender Techniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Januar 2006, 14:57

das hier einer versucht seine "klingeln" loszuwerden ist ja erlaubt.....
meine erfahrung mit den "klingeln" (towerpro2410 usw) ist gar nicht so schlecht, und besser wie mit eflight brushless!!!
wer die dinger selbst importiert (8 euro/stk) und damit die ganze staffel umbaut (vom slow->easy->pitts) und nur mit den lipos den schub einstellt kann sich eine menge sparen...wer die adresse und tipps für eigenimport ..braucht bitte melden
Der Weise tut das am Anfang, was der Narr am Ende tut