Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MPX- Flieger

RCLine User

  • »MPX- Flieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Mai 2006, 00:20

Selektierstation mit Schulze "select"

Hallo (Wettbewerbler),

da ich mittlerweile nur noch mit Lipos fliege, verkaufe ich mein "Select" von Schulze inklusive Entladewiderstand und Zellenhalterungen.

[IMG]http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=24714&d=1147129542[/IMG]

Ich habe mit dieser Vorrichtung schon einige hundert Zellen erfolgreich vermessen sowie selektiert, was im Endeffekt sehr langlebige Packs mit sich gebracht hat (nach Kapazität gematcht).

Eckdaten vom Select: PDF von der Schulze-HP

Mit dazu gibt es den Entladewiderstand, mit welchem es möglich ist, die Zellen mit maximal 22A zu belasten. Zusammen mit den 10A interner Entladeleistung des Select ergibt sich ein Laststrom von max. 32A (!)

Mittels meiner selbstgebauten Zellenhalterungen, welche sehr niederohmig ausgeführt sind, lassen sich die Zellen nahezu verlustfrei vermessen.
Die Trägerplatte ist eine mit MDF-belegte Multiplexplatte (verzugsfrei), auf deren Unterseite ich flächig Filz geklebt habe. Die Zellenhalterungen sind aus Aluprofilen aufgebaut- in diese lassen sich Zellen bis zu der Größe "Baby" oder "Mignon" (Öffungsweite: max. 57mm) einspannen. Die Spannbacken lassen sich auch ganz zudrehen, wenn man mal nur 6, 5, ... 1 Zelle(n) vermessen bzw. laden möchte.
Die Gewindestangen sind aus Edelstahl und haben vorne zum Drehen einen "Griff" aus Alu.
Die Kontakte für die Zellen sind aus Kupfer- Vollmaterial, in die die 6 qmm-Kabel direkt eingelötet sind, dies ergibt keine unnötigen Übergangswiderstände! Ebenso sind die Sense-Leitungen mit eingelötet und unter einer Alu-Schiene sauber verkabelt. Alle Kontakte sind mit Kunststoffscheiben elektrisch gegen die Zellenhalterungen isoliert.

Alle Messwerte können mittels Interface am PC in Echtzeit aufgezeichnet und auswertet werden. Das Kabel für den PC gibts mit dazu ebenso die Software. Außerdem können Labels wahlweise für Einzelzellen oder für einen ganzen Pack ausgedruckt werden.
Für Temperaturmessungen ist außerdem noch ein Temp.-Sensor mit dabei.

Ich verkaufe das Select, wie schon gesagt, da ich nur noch Lipos fliege und das Gerät in letzter Zeit nur noch zum Laden von Sender und Empfängerakkus verwendet habe, wofür es mir zu schade ist.

Ich verkaufe alles nur komplett!
- Schulze ECO Select
- Entladewiderstand (eco-elast 0,40 Ohm- 300 Watt)
- Zellenhalterungen
- PC-Kabel
- Software
- Temp.-Sensor
- Bedienungsanleitung

Preislich habe ich mir 380 Euro (VB) vorgestellt.

Versand ist möglich- auch europaweit.

Nähere Infos, Bilder sowie Beispiel Messdiagramme auf meiner Homepage .

Noch mehr Detailfotos gibts hier: Klick

Gruß
David
Meine Homepage: www.mpx-flieger.de

Gibt es etwas schöneres als fliegen?

MPX- Flieger

RCLine User

  • »MPX- Flieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Juni 2006, 00:10

Hallo,

ab sofort bei Ebay ab 1 Euro ;)

Select mit Zubehör:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMESE%3AIT&rd=1

Zellenhalterungen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMESE%3AIT&rd=1

Gruß
David :w
Meine Homepage: www.mpx-flieger.de

Gibt es etwas schöneres als fliegen?