Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sixt Robert

RCLine User

  • »Sixt Robert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: natürlich Bayern!

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Dezember 2006, 20:27

Ebay: Three Dee-NT Hubschrauber von Henseleit-Helicopter

Hallo,

folgendes Angebot habe ich für euch:
Angebotsende: 17.12.06 12:43:46 MEZ

Das Siegermodell von Robert Sixt!


Sie bieten hier auf einen original Henseleit Hubschrauber Three Dee-NT neuester Generation (rechtsdreher Version).

Einer der mitunter besten 3-D Modellhelis die käuflich zu erwerben sind. Ein Heli, der mir über viele Jahre Freude bereitet hat und weitgereist ist. U.a. war dieses Modell zu Film-Dreharbeiten in Südamerika dabei, auf Flugshows in Dubai zu sehen, und auch Hierzulande auf vielen Flugtagen zu sehen. Dieses Modell wurde auch für diverse Nachtflüge eingesetzt. U.a. habe ich damit auch an der Deutschen Meisterschaft den 1. Rang damit belegt.

Der Grund dieses Angebots ist, dass ich auf eine aktuellere Modellreihe von Henseleit umsteige und ich nicht alle meine Modelle gleichzeitig fliegen und warten kann.

Das Modell ist Vollausgestattet (rechtsdreher) und eigenlich zum fliegen startklar. Es muß nur ein Empfänger eingebaut werden, Rotorblätter nach eigenem Geschmack montiert und der Sender programmiert. Dann es kann es losgehen! Die jeweiligen Servosteckplätze für Graupner-System sind markiert. Dadurch ist langes Probieren unnötig.

Der Three Dee NT ist mit folgenden Komponenten ausgestattet: -Motor: O.S. SX c. spec.(RECHTSDREHER-KURBELWELLE!)

Der Motor wurde mit 0% Nitro betrieben und hat bisher immer eine gute Leistung damit gezeigt. Untersetzungsverhältnis ist ist gegenüber der originalen Version auf 1:8,3 für besseres Drehmoment geändert. Schalldämpfer (Zimmermann kurzes Rocket-Pipe) und Krümmer sind auch dabei.

Hat das Modell die Schwerkraft überwunden wird es durch 4 Servos gesteuert. Das sind auf der Taumelscheibe 3 Graupner-Servos 8411 die eine bärenstarke Leistung von 11kg entwickeln. Dadurch hat man 33kg DRUCK! Somit ist der Heli für härteste 3-Manöver gerüstet. Durch den MFS-Rotorkopf werden präzise und schnelle Steuerbewegungen direkt auf den Rotorkopf übertragen. Dadurch kann auch auf den Einsatz eines Pitchkompensators verzichtet werden. Das Heck wird angesteuert durch ein sehr hochwertiges Graupner 8700G. Ungewolltes Pendeln durch Drehmomentschwankungen werden sicher verhindert durch den Einsatz eines Piezo 5000 von Graupner. Natürlich kann der Kreisel in Normal-Modus und Haiding-Lock (HH) im Flug durch den Sender umgeschaltet werden. Das HH hat die Wirkungweise eines annähernden Autopiloten der auch rasantes Rückwärtsfliegen erlaubt, wie es bei heutigen 3-D Helicoptern selbstverständlich ist.

Wenn der Heli in die Luft entlassen ist, möchte man eigentlich nicht mehr landen, Sollte dies unerwartet doch der Fall sein kann man die Drehzahl reduzieren mit dem ebenfalls hochwertigen eingebauten Gasservo 4421 von Graupner. Die Leistung des Helis kann zusätlich zusätzlich über einer Drehzahlregler der Marke CSC 2200 von Robbe. Dieser Regler ist schon seit längerem auf dem Markt und hat mir immer gute Dienste erwiesen. Nätürlich ist alles eingebaut wie die notwendigen Magnete und Sensor.

Zusätliche Features sind z.B.: ein Ansauggeräusch-Dämpfer um auch leise unterwegs zu sein, ein Empfängerakku mit 4-Zellen1400 mAh, ein Düsennadel-Verstellservo 3241 (Graupner) um nicht jedes Mal bei Witterungsänderungen gleich den Motor verstellen zu müssen, sondern bequem von Sender aus. Chinch-Glühkerzen Anschluß ist auch vorhanden. Das große Riemenrad entspricht nicht dem aktuellem Stand mit dem Aluring. Ich habe hier aus einer früheren Serie das Delrin-Rad verwendet und mit dem CFK-Stern kombiniert. Dadurch erreiche ich kein durchrutschen des Riemens unter Belastung und habe ausreichende Stabilität des Riemenrades. Ich fliege schon lange damit und habe nie Probleme gehabt. Das Modell ist mit einem Riemenatrieb für den Heckrotor ausgerüstet. Dadurch ergibt sich eine einfache und leichte Konstroktion die zudem auch sehr geräuscharm ist.

Zusätzlich gebe ich noch dazu:

Ein neues CFK-Seitenteil, da ein montiertes etwas beschädigt ist. Es wurde kurzfristig repariert. (ein Teilstück aufmoniert). 2 Kugellager zur Rotowellenlagerung, da diese bei einem Absturz Schaden erleiden können. 1originale Kupplungglocke für ein Untersetzungsverhältnis von 1:7,7. Und eine neue Haube, noch nicht benutzt, ist von mir auch noch dabei. :-) Sollten weitere Produktinformationen, sowie Bauanleitung oder Ersatzteillisten notwendig sein, so kann man diese auf der Seite: www.henseleit-helicopter.de einsehen.

Bei einem evtl. Versand werde ich das Modell teilweise zerlegen. Sollte die Entfernung nicht zu weit weg sein, bin ich bereit bis 100 km entgegenzukommen. Versand nur innerhalb Deutschlands.

Wenn Fragen sind oder mehr Bilder gewünscht werden, kann ich diese gerne zusenden.

Da Privatverkauf keine Rücknahme und Keine Garantie.

Viel Spaß beim bieten!















Hier der Direkt-Link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…DME:L:LCA:DE:31

Anm. Das mit dem verlinken funktioniert nicht so ganz bei mir...
Einfach Adresse ausschneiden wer Interesse hat!


Gruß Robert
TDR

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Sixt Robert« (10. Dezember 2006, 13:00)


HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Dezember 2006, 21:02

DerLink geht!
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Sixt Robert

RCLine User

  • »Sixt Robert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: natürlich Bayern!

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Dezember 2006, 11:40

Hallo,

wegen eines Formfehlers, dal ich einen Link zum Herssteller gesetzt habe, wurde die Auktion von Ebay beendet.
Werde den Heli heute abend wiedeer reinsetzen.

Gruß Robert
TDR

Sixt Robert

RCLine User

  • »Sixt Robert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: natürlich Bayern!

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Dezember 2006, 13:02

Hallo,

hier der neue Link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…DME:L:LCA:DE:31

Gruß Robert
TDR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sixt Robert« (10. Dezember 2006, 13:02)


A-Maulwurf

RCLine User

Wohnort: NRW - Salzkotten

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Dezember 2006, 13:04

Der tuts auch...

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Dezember 2006, 15:25

Der Robert müste einfach nur mal die Smileys in seinem Beitrag deaktivieren...
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

A-Maulwurf

RCLine User

Wohnort: NRW - Salzkotten

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Dezember 2006, 18:54

Oder den ganzen unnötigen Kram hinter der Artikelnummer weglassen ;)