Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Mai 2007, 13:45

LS 4 von Graupner

Ja so langsam lichtet sich mein Bestand. Mann kann eben nicht alles mitnehmen, auch wenn man gerne möchte.

Biete einen angefangenen Bausatz von einer LS 4 an. Hersteller ist Graupner. Spannweite 3m, Leichtflügel in Fertigbauweise mit Balsa beplankt. Querruder und für Landeklappeneinbau vorbereitet.

Mein Vorgänger hat bereits mit dem Bau begonnen. Tragflächen sind sauber gearbeitet wie man auf den Fotos erkennen kann. Ob die Nasenleiste schon von Werk aus dran war, weiß ich nicht, aber sieht sehr gut aus. Sauber verarbeitet und verschliffen genauso wie die Endstücke. Auch die Querruder/Flügelspalten sind sehr sauber und gerade. Ich denke das kann man auf den Fotos sehr gut sehen. Weiterhin sind schon die Servoschächte ausgearbeitet und Servokabel verlegt. Was für Landeklappen da vorgesehen sind, entzieht sich meiner Erkenntnis. Denke Graupner wird da das passende haben. Höhenruderanlenkung ist auch bereits installiert. Vorne die Haube ist auch mit Schiebeverschluß hinter dem Cockpit versehen. Verglasung bereits verklebt. Leider ohne die Innereien vorher farbig zu machen. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Die Flächenverbinder sind im Rumpf fertig eingearbeitet. Im Rumpf befindet sich 2 Servobefestigungen. Typ unbekannt! Der Rumpf sieht etwas gilblich aus. Keine Ahnung ob das so normal ist bei Perfekt-Rümpfen. Ist sehr gleichmäßig und rundum die Färbung, so daß ich davon ausgehe, dass das so seine Richtigkeit hat.

Das Höhenruder muß noch in Rippenbauweise erstellt werden. Sieht so aus, als wenn alle Teile vorhanden sind. Möchte aber die Teile, die mit Kreppband zusammengehalten werden nicht öffnen und durcheinander bringen. Baupläne sind auch dabei! Diese hat sich der Vorbesitzer nach seinem Geschmack zugeschnitten. Zusätzlich zu dem Flugzeug gibt es noch einen original verpackten Motoraufsatz von Graupner der speziell für dieses Flugzeug ist.

Am liebsten wäre es mir, wenn der Interessent sich das Teil vorher ansieht. Da die Republik groß ist und Benzin teuer geht das natürlich nicht immer. Ich verschicke das Teil auch, aber ohne Rücknahme dann. Für Interessenten habe ich ein kleines Fotoalbum vorbereitet. Bitte dann den Link benutzen. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Bitte denkt daran, dass ich selber noch nicht Hand angelegt habe und somit nur eingeschränkt fachliche Auskunft erteilen kann.

Fotoalbum:
http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kilothi…hY9ZuGBzojyDTEk

Da der Flieger recht groß ist verlangt die Post Sperrgutzuschlag. Ist wirklich groß und hat dadurch wirklich mal seine Berechtigung. Versandkosten werden sich auf 26,5€uro innerhalb Deutschlands belaufen.
Standort 58285 Gevelsberg

Preis 100€uro
Gruß

Thilo
»kilothilo« hat folgendes Bild angehängt:
  • LS4.jpg
Gruß Thilo

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Mai 2007, 10:06

Scheint mal wieder so, das nur die Fertigflieger hier unterwegs sind. Dann wird er die Tage die Bucht bereichern müssen und dort seinen Modellbauer finden müßen. Versteh ich zwar nicht ganz, weil die Flächen sind ohne Verzug und sauber verarbeitet. Rumpf mit der Sprühflasche bearbeitet ( vielleicht in schönem neongelb und die Fläche in gleicher Farbe gebügelt-muß ja nicht immer Scale sein) und schon hat man einen schönen Flieger.

Ja und heute wäre so ein Tag an dem man einen solchen Flieger gut hätte fertig stellen können. Es stürmt, es regnet. Wann hört das endlich wieder auf? Die nächste Schönwetterperiode kommt bestimmt mal.

Schönes WE noch

Gruß

Thilo
Gruß Thilo

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Mai 2007, 06:38

Ein Forenmitglied hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Versand mit GLS wesentlich günstiger ist als mit DHL. Statt 26,5€uro nur 15,3€uro. Wer also den Versand mit GLS akzeptiert, für den gilt:

Versandkosten innerhalb D für 15,3€uro

Danke für den Hinweis!

Gruß

Thilo
Gruß Thilo

kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Mai 2007, 09:24

Neuer Preis jetzt 90€ plus der oben genannten Versandkosten.

Billiger wird er hier nicht mehr, dann wandert er ab 1€ in die Bucht zur Bastelzeit.

Gruß
Gruß Thilo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kilothilo« (19. Mai 2007, 09:25)


kilothilo

RCLine User

  • »kilothilo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Mai 2007, 18:42

Jetzt bei Ebay. Viel Spaß. Könnte ja ein Schnäppchen werden. ;(


http://cgi.ebay.de/LS-4-von-Graupner_W0Q…1QQcmdZViewItem

Gruß

Thilo
Gruß Thilo