Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GerdSt

RCLine User

  • »GerdSt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juni 2007, 19:46

EBAY: Kyosho Bell 222 auf Basis Concept 30 SR, Elektrifiziert

Ich verkaufe einen meiner Semi-Scale Hubschrauber BELL 222 mit Elektroantrieb aus erster Hand

Dieses Modell ist ein absolutes Unikat!

Es basiert auf zwei Bausätzen, welche die Firma Kyosho im Jahr 1993 herausbrachte, dem Trainer-Hubschrauber CONCEPT 30 SR und dem dazu passenden Rumpfbausatz der BELL 222 mit Einziehfahrwerk.

Der CONCEPT 30 SR wurde ursprünglich für den Antrieb durch einen Verbrennungsmotor konzipiert und von mir schon damals auf Elektroantrieb umgerüstet. Damit war meine BELL 222 möglicherweise sogar das erste erfolgreich elektrifizierte Modell des großen Vorbilds. Bei der Umrüstung legte ich großen Wert auf einen hochliegenden Schwerpunkt, um trotz des hohen Gewichts durch die damaligen NiCd-Akkus die Agilität eines Verbrennermodells zu erreichen.
Ein weiteres Kriterium war die einfache Austauschbarkeit der 24-zelligen NiCd-Antriebsakkus durch die abnehmbare Frontscheibe.

Die CONCEPT 30 SR Mechanik ist gegenüber dem Serienstand durch diverse ZEAL-Tuningteile zusätzlich aufgewertet, wie z.B. eine Alu-Taumelscheibe oder die Prismenführung des Pitchkompensators.

Die BELL 222 ist dank ihrer Robustheit und ihres gutmütigen Flugverhaltens bis zum heutigen Tag absturzfrei geblieben und in sehr gutem Zustand. Der Käufer sollte sich allerdings im Klaren darüber sein, dass es für die Mechanik kaum noch Ersatzteile gibt und er irgendwann fällige Teile entweder selbst anfertigen muss, oder entsprechend gute Beziehungen zu jemandem mit gut ausgestatteter Werkstatt haben sollte.

Ich selbst habe leider weder die entsprechenden Werkzeuge noch die entsprechenden Beziehungen, um das Modell auch künftig up-to-date zu halten. Der Mechaniker, der mir damals das neue Elektro-Getriebe angefertigt hat, steht mir leider nicht mehr zur Verfügung. Das ist auch der Grund, weshalb ich mich von dem Modell trenne.

Für den weiteren Betrieb der BELL 222 bietet sich die Umrüstung von NiCd-Akkus auf die aktuellen LiPo-Akkus an, mit einer drastischen Steigerung von Leistung und Flugzeit. Zusätzlich ist auch eine Umrüstung auf Brushless-Antrieb denkbar.

Der Rumpf besteht aus zähem Kunststoff, welcher in einer geschlossenen Form extrudiert wurde. Damit ist er extrem pflegeleicht und widerstandsfähig, nicht zu vergleichen mit einem GFK-Rumpf, bei welchem man immer wieder mit Rissbildung und Lackschäden zu kämpfen hat.

Das selbstverriegelnde Einziehfahrwerk wird über ein zentrales Servo bedient und als Novum ist das Bugfahrwerk sogar lenkbar ausgeführt, so dass die BELL 222 auch am Boden problemlos rollen kann, inklusive Drehen auf engstem Raum.

Natürlich lässt sich der Rumpf ggf. auch mit einer moderneren Mechanik ausrüsten, falls irgendwann die Originalmechanik nicht mehr weiter betrieben werden kann oder soll..


Technische Daten und Ausstattung:

Rotordurchmesser: 122 cm
Länge (ohne Rotorblätter): 115 cm
Rotorblätter: GFK S-Schlag von TG, modifiziert
Motor: Plettenberg ULTRA 1300-12
Drehzahlsteller: Schulze Elektronik
Akku: NiCd, 24 Zellen in zwei 12-er Stangen
RC-Stromversorgung : Externes BEC mit Stützakku, Sommer Elektronik
Empfänger: Graupner / JR C18, 35 MHz, Quarz Kanal 77
Antenne: elektronisch verlängert, unsichtbar im Rumpf
Servos Taumelscheibe: Graupner / JR 4041
Servo Fahrwerk: Graupner / JR 4041
Servo Heckrotor: Multiplex Micro Car
Gyro: McGyro von M.S.E. mit Heading-Lock
Zubehör: Anleitungen, div. Ersatzteile, div. Antriebsritzel,
3 Satz Antriebsakkus (altershalber nur noch für Testflüge geeignet)


Ich verkaufe das Modell ausschließlich an einen Selbstabholer, Übergabeort ist Immenstaad am Bodensee!

Bieten sollten nur erfahrene Modellbauer mit den oben genannten Voraussetzungen, keine Einsteiger, sowohl was Bauen als auch Fliegen angeht!
Das Modell eignet sich dagegen gut für den Umstieg von einem Trainer zum Rumpfhubschrauber.
Bei Abholung ist eine Einweisung und kurze Vorführung im Flug möglich.

Die Auktion mit der Nummer 280123222207 läuft bis zum 18.6.07 19:06 und findet sich mit vielen Fotos und einem Video hier:

Gruß Gerd