Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. September 2008, 14:19

Micro Star 400 von Graupner, fast neu!

Wird zur Zeit bei Ebay versteigert unter der Nr. 110294447764
Startpreis: 1,- Euro
Auktionsende: Mo., 6.10.2008


Es handelt sich um das Modell mit der Graupner- Best.-Nr. 4441.RCU.

Das Modell ist etwa 1 Stunde geflogen und funktioniert einwandfrei. Die Rotorblätter habe ich für einen ruhigen Lauf feingewuchtet.

Ausgerüstet ist es mit Motor, 4 Servos Graupner C 121, Graupner Piezo-Gyro NT-310 und Graupner-Drehzahlsteller Pico SC 20.

Im Lieferumfang außerdem enthalten: Originalverpackung, Rotorblatthalter zum Fixieren der nach hinten geschwenkten Rotorblätter am Heckausleger zum Transport, Bedienungsanleitung für Piezo-Gyro und Drehzahlsteller sowie die Anleitung zum Modell mit Hinweisen zu Einstell-, Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie Ersatzteilübersicht und liste.

Nicht dabei sind der Empfänger sowie der Flugakku (benötigt wird ein 3-zelliger Lipo-Akku mit ca. 1500 mAh).

Der Heckrotor wird über eine Welle angetrieben (also kein Zahnriemen). Somit ist das Modell geeignet für den Einbau in den Koala-Rumpf von Graupner.

Ein kleiner Makel soll allerdings nicht verschwiegen werden: Die Rotorblätter sind ganz innen an der Hinterkante ein wenig eingedrückt (siehe Bild mit Pfeil). Das passiert sehr leicht, wenn man die Rotorblätter zum Transport nach hinten schwenkt und die Hinterkanten der Blätter an den Blatthaltern anstoßen. Einfluß auf die Funktion des Modells hat das aber nicht. Ich habe die entsprechenden Stellen mit etwas Sekundenkleber gehärtet, um ein weiteres Eindrücken zu verhindern.

Technische Daten (Herstellerangaben):

Hauptrotor-Durchmesser: 630 mm
Länge ohne Rotor: 580 mm
Höhe: 205 mm
Breite ohne Rotor: 90 mm
Heckrotor-Durchmesser: 140 mm
Fluggewicht: ab 495 g (dieses Modell wog mit Mini-Empfänger und Graupner-Lipo 3/1500 exakt 508 g).

Es handelt sich um einen Privatverkauf. Kein Rückgaberecht, keine Garantie, keine Gewährleistung.