Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Florian Uhlemann

RCLine User

  • »Florian Uhlemann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 09661 Rossau

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juni 2009, 13:33

Spectra II 2 Ladegerät Ginzel Elektronik 12s 150W LiPo

Zur Auktion steht eines der vielseitigsten, computergesteuerten Schnelllader der Welt. Ich habe es am 21. August 2003 für €306,85 direkt beim Hersteller erworben. Habe alle möglichen Sonderausstattungen gekauft und es auch von Herrn Ginzel persönlich zusammenbauen lassen. Ich trenne mich von diesem Lader, da ich keinen Elektroflug mehr betreibe und daher das einfache Ladegerät, was ich habe, ausreicht.
Technische Daten

- Ladestrom 0,02A bis 8,00A (maximal 150W) bei maximal 53V Ausgangsspannung
- Entladestrom maximal 3,00A (maximal 25W)
- Programmmöglichkeiten: Delta-Peak-Laden, Reflex-Laden, Senderakku-Laden, Bleiakku-Laden, Lithiumakku-Laden, RAM-Akku-Laden, Formieren, Entladen, Entladen+Formieren, Entladen+Delta-Peak-Laden, Entladen+Reflex-Laden, Spannung-Messen
- Natürlich kann das Ladegerät die CC/CV Methode für Lithium-Polymer, Lithium-Ion, Lithium-Eisenphosphat (A123), ...
- Einstellbare Entladeschlussspannung, einstellbare Delta-Peak-Abschaltung (Prozent, Einschaltverzögerung), einstellbares Time-Out, einstellbare Akku-Temperatur, u.v.m.
- Sonderausstattungen: PC-Software SpectraView (Seriennummer steht auf der Rechnung), beleuchtetes Display, 2. Ladeanschluss, Slowflyer-Programm, Temperatur-Sensor
- Zusätzlich habe ich auf Empfehlung des Handbuches ein Potentiometer eingebaut, welches erlaubt die Spannungsmessung des Gerätes einzustellen. Eingestellt ist es im Moment auf ca. 103% der tatsächlichen Spannung. (3% Sicherheitspuffer sollte man wirklich lassen, mit dieser Einstellung ist es schon möglich wesentlich mehr Kapazität in die Akkus zu laden als vorher.)

Ab 135€ Gebotspreis lege ich noch einen robbe 6S-Equalizer bei. Dieser lässt sich mit noch einem parallel koppeln und bietet damit einen 12S-Balancer. (Bestellnummer robbe 8492) Dieser balanciert Ihre Lithium-Akkupacks mit bis zu 300mA, egal ob Lithium-Ion, -Polymer oder -Eisenphosphat.

Zum Lieferumfang gehört ein gedrucktes Handbuch mit allen Schaltplänen und Stücklisten, ausführliche Programmbeschreibung, die Rechnung, der Temperatursensor und natürlich das Ladegerät selbst mit Krokoklemmen.

Auf Wunsch brenne ich gleich noch die neue Firmware V6.93 auf das EPROM, aktuell ist V6.91 aufgespielt und V6.8-slowflyer.

LINK: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=110403108770

Ende: Mittwoch den 24.06.2009 19:00:00 Uhr

Startpreis 1€, versandkostenfrei