Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. September 2009, 10:51

Pitts S-2S von Simprop/Great Planes, 174 cm Spannweite

Das Modell wird unter der Nr. 110431397560 bei Ebay versteigert.

Auktionsende: Montag, 14.9.2009

Spannweite: 174 cm
Länge: 162 cm
Gewicht (ohne Antrieb und Fernsteuerungsteile): 4930 g
Motorisierungsempfehlung von Simprop: 2-Takt: Ab 30 ccm
4-Takt: Ab 40 ccm
Motorempfehlung des Herstellers Great Planes: OS 160, Super Tigre G-4500, OS FT-300 Gemini, US Engines 41 ccm Benziner.

Es handelt sich hier um ein Modell aus einem ARF-Bausatz in erstklassiger Qualität. Es ist noch nicht ganz flugfertig gebaut, die aufwendigsten Arbeiten sind aber schon erledigt: Die Tragflächenhälften sind verklebt, die Befestigungen der Flächen und der Streben sind fertig installiert. Die Querruder sind mit hochwertigen Scharnieren befestigt, die Anlenkungen sind fertig und die Kabel eingezogen. Querruderservos in Standardgröße (4 Stück) waren bereits eingebaut, gehören aber nicht zum Lieferumfang.

Außerdem ist die Höhenflosse schon mit dem Rumpf verklebt, das Fahrwerk befestigt und die Kabinenhaube zugeschnitten. Der Motorspant hat Bohrungen passend für den Motorträger des ZG 45 bzw. ZG 62.

Folgende Arbeiten sind noch zu erledigen: Anscharnieren von Höhen- und Seitenruder, befestigen der Radverkleidungen sowie der Motor- und Kabinenhaube sowie Einbau des Tanks.

Eventuell können auch die Verspannungen noch montiert werden. Festigkeitsmäßig sind diese jedoch nicht erforderlich. Alle hierfür erforderlichen Teile sind vorhanden und auch im angegebenen Gewicht von 4930 g enthalten. Nicht in diesem Gewicht enthalten ist der beiliegende, 150 g schwere Kunststoffmotorträger, der nur verwendet werden kann, wenn man einen relativ kleinen Glühzünder einbaut.

Im Lieferumfang enthalten ist neben der Bauanleitung in englischer Sprache, die auch Angaben über Ruderausschläge und Schwerpunktlage enthält, eine von mir selbst in passender Größe angefertigte und bereits eingepasste Fotografie des Instrumentenbretts einer Original-Pitts. Da die Kabinenhaube noch nicht befestigt ist, lässt sich das Cockpit ohne weiteres nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Ein kleiner Mangel, der meiner Meinung nach nicht besonders ins Gewicht fällt, soll nicht verschwiegen werden: Die Kabinenhaube hat aufgrund ungünstiger Unterbringung im Verpackungskarton auf der rechten Seite eine Delle (siehe Foto). Vielleicht läßt sich diese ja durch vorsichtige Wärmeeinwirkung wieder ausbeulen.

Motor und Fernsteuerungsteile sind nicht im Lieferumfang enthalten! Der aktuelle Katalogpreis beträgt 629,- Euro.

Anmerkung: Zum Anfertigen der Fotos wurden Motor- und Kabinenhaube, Radverkleidungen sowie der edle, hochglanzpolierte Aluspinner nur provisorisch befestigt!

Außerdem kann ich noch folgendes Zubehör anbieten (alles unbenutzt, gekauft im März 2004 von Toni Clark):

Titan ZG 45 SL (270,- Euro)
Alu-Motorträger für ZG 45/ZG 62 (10,- Euro)
Buchse und Sensor für Easy-Start-System (20,- Euro)

Das Modell wird nur an Selbstabholer verkauft. Standort: 89551 Königsbronn-Zang, Kreis Heidenheim/Brenz (ca. 40 km nördlich von Ulm).

Bezahlung: In bar bei Abholung des Modells oder per Überweisung, falls das Modell nicht innerhalb einer Woche nach Auktionsende abgeholt werden kann.

Verkauf von privat, ohne Rückgaberecht, Garantie, Gewährleistung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich_Maier« (6. September 2009, 10:58)