Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 14. Juli 2003, 09:26

E-Bay: Slowflyer "Flying Boot"

Hallo,

verkaufe in E-Bay wegen Hobbyaufgabe:

Angebot endet: 20.07.03 20:31:57 MESZ

Beschreibung:

"Ein Flugzeug wie eine Skulptur. Mit diesem grazilen, außergewöhnlichen Slow-Flyer bringen Sie nicht nur ein faszinierendes Spielzeug, sondern auch ein Kunstwerk in die Luft. Der Flieger ist einfach zu beherrschen und durch die eingebauten Querruder sehr wendig. Dem Baukasten liegen Schwimmer und Fahrwerk bei. Somit ist nicht nur Wasser-, sondern auch Bodenstart möglich." So steht es im Prospekt des Herstellers Flying Styro Kit. Der "Flying Boot" ist wirklich ein ausergewöhnlicher Doppeldecker-Slowflyer. Er ist aber leicht zu fliegen und über Höhe, Quer und Seite zu steuern. Das Modell besteht aus Depron mit glatter, glänzender, bemalter Oberfläche. Er ist sehr sauber gebaut, flugfertig mit allen Anlenkungen und Aufnahmen für die Servos (jedoch ohne RC Komponenten!!!), mit Motor Speed 280, Getriebe 4:1, Luftschraube, Pilotenpuppe (noch nicht verklebt und bemalt) und für den der sich´s traut die Bauteile für die Schwimmer.

Technische Daten:

Spannweite: 850 mm
Länge: 710 mm
Gewicht: 260 g (mit Schwimmern), 270 g (mit Fahrwerk)
Genug der Worte hier mal ein paar Bilder(Die Bilder sind von heute das Boot ist also genau in dem Zustand wie zu sehen):

Unter dem Link: http://www.aquaristik-zink.de/boot1.mpg findet ihr ein kleines Filmchen (Die Qualität ist nicht sehr gut aber ich hoffe man kann das witzige Flugbild erkennen). Ich denke ich habe nichts vergessen, für Fragen stehe ich jederzeit per Mail zur Verfügung. Der Versand wird etwas schwierig werden Selbstabholung wäre besser. Wenn es sein muß werde ich das Boot so gut wie möglich verpacken (Ich übernehme aber keinerlei Verantwortung falls beim Versand Schäden entstehen) außerdem kann der Slowy nicht zerlegt werden und es kann sein das daß Paket Sperrgut wird. Also wenn irgendwie möglich wäre mir Selbstabholung am liebsten!!! Falls nicht: Versand zahlt der Käufer. Zahlung nur gegen Vorauskasse oder bei Abholung in bar. Eine Garantie und ein Rückgaberecht schließe ich aus was der Käufer mit seinem Gebot akzeptiert. Und nun ran an die Tastatur und bieten!!!

Link zu E-Bay

Viele Grüße
Helmut Zink