Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. April 2005, 16:29

Mini Funtana v. E-Flite

Moin

Wegen mangelnder Flugerfahrung des Besitzers biete ich eine Mini Funtana v. E-Flite inkl. Hacker A20-20L an.

Gruß

Mirco

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…me=STRK:MESE:IT

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. April 2005, 18:49

RE: Mini Funtana v. E-Flite

Hi Mirco

Is das deine? Wohl eher nich weil du ja höchstwahrscheinlich keine mangelnden Flugerfahrungen hast wenn du schon 3m Maschinen fliegst ;)

Gruß feet

3

Samstag, 23. April 2005, 21:31

Hi feet.

Sagen wir mal so. Ich habe den Flieger bezahlt und gebaut. Sollte eigentlich für meine Freundin sein, weil Sie vor 3 Monaten mit dem Modellfliegen begonnen hat. :O

Sie ist aber zu der erkenntnis gekommen, das dieses Modell noch eine nummer zu groß für Sie ist.


Gruß

mirco

danno1987

RCLine User

Wohnort: NRW (Legden)

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. April 2005, 01:05

hy,

was hast du für Erfahrungen mit dem Hacker A20 20L?? Wie ist die Power??? Welche Akkus hattest du??

MFG Daniel (bin ziemlich interessiert an deinem Fliegerle)

Homepage
ICQ: 267310647

5

Freitag, 29. April 2005, 23:16

Hi

Erfahrung halt nur die 2 Flüge. Hovern bei ca. 2/3 Gas mit einer APC 12x6.
Senkrecht nach oben gehts auch ganz gut aber nicht wie ein Shocky. :D
Als Akku habe ich einen älteren 3 Zeller Kokam 1500mAh verwendet.

Gruß

Mirco