Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

werner-k

RCLine User

  • »werner-k« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juni 2005, 20:57

Leichtformstoffplatten zu verkaufen ("nennt der Modellbauer landläufig" UREOL")

Hallo an alle Modellbauer,

unter diesen links verkaufe ich Reststücke verschiedener Polyurethan-Leichtformstoffplatten.
Die lassen sich gut bearbeiten (sägen, schleifen, fräsen, drehen, verspachteln, verkleben, lackieren).

Schaut doch mal rein - Das Zeug ist Profimaterial und eignet sich für Urmodelle aller Art, von denen man eine Form abziehen (laminieren oder abgießen etc.) möchte:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMESE%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMESE%3AIT&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMESE%3AIT&rd=1

Normalerweise bekommt man solche Platten nicht als Reststück (Verkaufsgröße meist 1.500 x 500 x 50 mm).

Gruß
Werner

M.Franz

RCLine User

Wohnort: 15345-Eggersdorf (D)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juli 2005, 22:28

Schade. leider für meine Zweck zu klein. Brauche was mit 1000mm Länge für 'ne Flügelform. Was kostet eigentlich (incl. Steuern) so eine komplette Platte 1500x500x50 mit 'ner ca. Dichte von 0.6-0,7g/cm³? Das dürfte identisch sein mit deinem "AXSON PROLAB 60".