andyman

RCLine User

  • »andyman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Kunststoffverarbeiter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. November 2017, 19:32

Speed 400 Ersatz

Hallo Leute!
Welchen Brushless würdet ihr als Ersatz für den alten Speed 400 nehmen? Ich ahbe da eine fast fertige Styro Fokker F-27 in welcher zurzeit zwei Speed400 eingebaut sind. Da sich aber elektrisch ja viel getan hat würde ich da gerne Brushless einbauen samt LiPo Akku.

Freue mich auf eure Antworten!

lg

Andreas
lg

Andy(man)

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. November 2017, 22:45

Hi Andreas,

mein Vorschlag:
CF2822 mit einer 8 x 4 / 9 x 4,7 Zoll Luftschraube, an 3s Lipo. Bei der Luftschraubenwahl darauf achten das 14 -15A nicht überschritten wird, sonst rauchts bei Vollgas :D .
Ach ja, der kleine bringt deutlich mehr als ein Speed 400.
Gruß Jürgen
jbsseiten

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. November 2017, 23:35

Hi Andreas,
Speed400 haben je nach Ausführung PIn zwischen 25 und 40 Watt, eta zwischen 50 - 70%.
Luftschrauben ca. 5 - 6 Zoll.

Da reicht ja als 1:1 Ersatz schon fast ein 1806/2300kv, an 2s, Prop 6", 12A Steller.
Sowas wiegt dann satte 23 Gramm mit Prop. Nimm zum Gewichtsausgleich mehr Strom mit :D

2822 ist sicher auch nicht verkehrt... - echt preiswert und gut zu tunen (neuwickeln)!
Laut Drahtstärke sollten imho da nicht mehr als 10A Dauer fliessen. Eher weniger.

CU Eddy
Neue LuftVO! -> gravierte Alu-Namensschilder nur €2,50 -> modellplakette.de

Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

4

Mittwoch, 29. November 2017, 10:28

fehlt noch was ganz wichtiges: ein 4,7 Ohm oder 6,8 Ohm Leistungswiderstand pro Motor zur Produktion von Abwärme, sonst wird es kein gleichwertiger Ersatz ;)

5

Mittwoch, 29. November 2017, 11:23

Nimm zum Gewichtsausgleich mehr Strom mit


??? ??? ???
Ist sicher Kapazität gemeint ?
bis bald Maik

andyman

RCLine User

  • »andyman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Kunststoffverarbeiter

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. November 2017, 11:58

Hallo!
Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Ich denke dann wäre die 2s Lösung die bessere Wahl, die F-27 ist recht leicht und sie muss ja nicht torquen.....und im Flug zerlegen soll es sie ja auch nicht. :D

Achja es sind 7,2Volt Speed400

Werd mal im Netz stöbern.

lg

Andreas

PS.: An wieviel Kapazität habt ihr da so gedacht?
lg

Andy(man)

7

Mittwoch, 29. November 2017, 12:59

Mal rechnen...

Bei angenommenen 80W Speed 400-Leistung und einem 2S Lipo fließen... 80W:7,4V.... ca.11A (Volllast!!!)
Bei einer gewünschten Flugzeit von ca. 8 min (meine Lieblingszeit, dann klöne ich gern wieder) und einer Akkubelastung von 10C (das schont) kommt man auf 1,1Ah für sechs Minuten, macht also 1,46666 Ah, plus 20% Reserve = ca. 1,8Ah
...aber wer fliegt schon immer Vollgas!?

Fazit: a) das iste iene grobe "über den Daumen-Rechnung"
den Freaks stehen sicherlich die Haare zu Berge! Ich komme damit seit Jahren gut klar!

B) ich nehme eine 3Zeller und brauche dann nur 1,2Ah bei ca 7,3A Last

Soweit meine Vorgehensweise, Gruß, Marcellus, der schon viele Speed 400er ersetzt hat.
(ernsthaft) laufende Projekte: Macchi M.16 (1:6), Thruston Teal (1:12), Boulton Paul P.100 (1:12)

8

Mittwoch, 29. November 2017, 13:55

mit dem Akku solltest Du auch das Thema Schwerpunkt betrachten.

Die Speeds sitzen jetzt vermutlich vor dem Schwerpunkt. Das alte Konzept mit NiXX war vermutlich mit Akku in der Mitte des Rumpfes unter der Tragfläche.
Wenn Du die Speeds durch leichte Bürstenlose ersetzt, wirst Du den LiPo Akku vermutlich in die Nase setzen müssen, um das doch recht mächtige Heck der F27 gewichtsmäßig auszugleichen.

Wenn Du dann zusätzliches Blei in der Schnauze brauchst, kauf lieber einen größeren/schwereren Akku.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. November 2017, 20:38

Nimm zum Gewichtsausgleich mehr Strom mit


??? ??? ???
Ist sicher Kapazität gemeint ?

Entschuldige bitte meine etwas laxe Ausdrucksweise.
Aber ich stelle fest, Du weißt, was gemeint war :D

CU Eddy
Neue LuftVO! -> gravierte Alu-Namensschilder nur €2,50 -> modellplakette.de

Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

andyman

RCLine User

  • »andyman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Kunststoffverarbeiter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. November 2017, 21:05

:ok: :ok: :ok: :ok:

Danke dann weiss ich Bescheid!
lg

Andy(man)

Helm

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. November 2017, 21:50

fehlt noch was ganz wichtiges: ein 4,7 Ohm oder 6,8 Ohm Leistungswiderstand pro Motor zur Produktion von Abwärme, sonst wird es kein gleichwertiger Ersatz ;)
Hallo @e-beaver,
leider verstehe ich diesen Hinweis nicht.
Was meinst du damit?
Da stehe ich auf der Leitung.
Ich nehme an: Das ist nicht ganz ernst gemeint oder?

Gruß :w
Helmut

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. November 2017, 22:41

Ich nehme an: Das ist nicht ganz ernst gemeint oder?

Gruß :w
Helmut

:ok:

CU Eddy
Neue LuftVO! -> gravierte Alu-Namensschilder nur €2,50 -> modellplakette.de

Am Anfang war es ziemlich krumm, das war natürlich ziemlich dumm.
Ich wollte es zum Guten wenden und zog und bog an beiden Enden.
Und als es endlich grade war, da war es ab - was schade war...

andyman

RCLine User

  • »andyman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Kunststoffverarbeiter

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. Dezember 2017, 11:56

Also ich habe mich dafür entschieden, im Flug drosseln kann man ja immer. :ok:
https://hobbyking.com/en_us/turnigy-aero…?___store=en_us
https://hobbyking.com/en_us/turnigy-plus…controller.html
lg

Andy(man)