heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Januar 2018, 12:02

Pufferkondensator

Hallo, ich muss bei meiner F-104 eine lange Zuleitung, ca 75cm, vom Regler zum Lipo legen.
Es handel sich um 2 Stück 12AWG, ca. 4mm², Kabel.

Welche Kondensatoren muss ich dort verwenden?
Kommt je ein Kondensator an + und - ?

Als Steckverbindung zum Lipo verwende ich einen XT90 Antiblitz Stecksystem
Regler wird ein Hobbywing 80A an einem Wemotec Mini Fan evo Impeller / Het 2w20

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
Im Bau: One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


2

Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:42

der Platinum hat zwei 470uF drin. Weil Du um ca. 60cm die Leitungen verlängerst, sollten dann 3-4 Pufferelkos dazu gelötet werden. Optimal direkt am Regler.
also 6-8x z.B. RAD FC 470/35 bei Reichelt

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:53

Also jeweils zwischen die + und - Leitung 3-4 Stück?

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
Im Bau: One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


4

Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:27

zwischen +/- mit der richtigen Polung die 6..8 Stück.

Kann man mit Platine machen oder wie im Nachbarforum

5

Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:40

Und warum nicht einfach den Regler nach vorne und die 3 Motorkabel verlängern. Dann gibt es doch kein Problem, oder?

Ähnliches habe ich in einer Fly Fly Mirage gemacht.

heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:45

Danke Jungs :prost:
Das Thema kann ruhig weiter laufen. Sowas kann einem immer mal helfen.

Ich hab mich jedoch entschieden den Regler nach vorne zu holen. Ist mir sicherer.
Bekomme dann zwar 20g Blei hinten hin, aber das dürfte bei der Leistung kein Problem sein.

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
Im Bau: One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


heli-papa

RCLine Team

  • »heli-papa« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:31

Hier mal was zur Kabelverlängerung

http://www.s4a.ch/eflight/docs/aufwind_16_3.pdf

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
Im Bau: One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


Cohesive

RCLine User

Wohnort: Research Triangle Park

Beruf: Daimler Robot Tech

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:44

Hi,
You can do better than castle's board if you add ceramics to run with bulk electrolytic. Solder them between the legs of the electrolytic capacitors.

Hubert
»Cohesive« hat folgendes Bild angehängt:
  • ceramic caps.jpg
IEEE member 93895120
My Gallery


AND NO I DID NOT VOTE FOR HIM!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Cohesive« (6. Februar 2018, 22:55)