mamerx

RCLine User

  • »mamerx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kraja (Nordthüringen) / Dresden (Sachsen)

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juli 2002, 00:50

Fluxring, -wie funzt das Ding?


Hallo!

Ich habe heute mal den Fluxring von einem Jamara Pro 480 entfernt, denn sonst hätte das Getriebe (andere Thread) nicht draufgepaßt.
Eine Erhöhung des Stroms und der Drehzahl (Ohne Last) war feststellbar, -das wird ja auch überall so gesagt und war absolut zu erwarten.
Wegend dem großen Prop wollte ich den Motor aber lieber´mit Ring betreiben, das scheint mir effektiver-passt aber nicht. Deshalb hatte ich zuerst die Idee den Ring im Umfang zu verkleinern (die Getriebewelle
geht auf dem Motor nach hinten), hab mich dabei aber gefragt ob das die Eigenschaften des Motors verändert und deshalb hab ich mich gefragt wie der Ring(-effekt) funktioniert. (-Verstärkung des Magnetfelds?,
aber warum nimmt die Drehzahl ab?)
Hm, -alles klar? Wunderbar!
Also verschafft mir bitte [ideasmiley] (Erleuchtung).
Was würde z.B. mit einem halben Ring (in Richting der Motorachse halbiert) passieren?
Übrigens läßt sich auch das Getriebe an den Motor mit Ring anpassen, da muss ich nur etwas schleifen.
Also, danke, cu, MM.

2

Montag, 29. Juli 2002, 22:28

Re: Fluxring, -wie funzt das Ding?


Hallo Marcel,
der Fluxring fängt die Magnetischen Feldlinien ein die durch das Eisenrohr des Motors
,da zu dünn,nicht rückgeschlossen werden.Dadurch erhöht sich die Magnetische Induktion
das heist der Läufer muss sich jetzt nicht mehr so schnell an den Magneten vorbeibewegen
um die gleiche Spanung in den Drähten zu Induzieren wie zuvor ohne Fluxring.Nidrigere Drehzahl ist besser für den Propeller Wirkungsgrad.Man kann aber auch durch das stärkere
Magnetfeld dem Motor ein paar Windungen weniger aber mit etwas mehr Drahtdurchmesser
aufwickeln so das die Ohmschen verluste geringer werden. Du must nicht um den ganzen Motor herum den Fluxring haben es reicht wenn Du nur teilstücke in dem Bereich anbringst in dem keine Magnete im Motor
sind.also etwa Segmente von 70 Grad auf beiden Seiten des Motors.Schau mal in einem Graupner Katalog die Ultra Motoren an da siehst Du solche Rückschlußringe im Schnitt und wo sie dicker sind.
Happy Amp´s  Christian
Happy Amp´s Christian