1

Samstag, 4. November 2006, 18:02

Bitte um Hilfe bei Yge8 --> Welches Bauteil ist das?

Hallo,
bei meinem Yge 8 fehlen zwei Bauteile, wahrscheinlich ein Kondensator und ein Wiederstand, weil der Vorbesitzer wohl etwas mit dem Lötkolben rumgewütet hat.
Das Emfängerkabel kann man wie auf den Bildern zu sehen nicht mehr an den Lötpads anlöten. Ich greife nun die Spannung für den Emfänger an den Spannungsreglern ab und die Leitung des Signals hab ich zurückverfolgt und dort den Emfänger angeschlossen.
Wenn ich den Regler Anschließe, piept er nur ein mal. Allerdings kann ich in den Programmiermodus gehen, d.h. der Controller bekommt das Signal vom Emfänger.
Könnt ihr mir evtl sagen was für Bauteile an die markierten Stellen kommen?
Schonmal Danke im Voraus!
Gruß
Jan

Hier fehlt wahrscheinlich ein Wiederstand(das wäre nach meinen Elektronikkenntnissen nur Sinnvoll)
»zenith1989« hat folgendes Bild angehängt:
  • yge1.jpg
Headbangboing...

"Heiliger Stuhl ist auch nur Scheiße"

2

Samstag, 4. November 2006, 18:03

Hier evtl ein Kondensator:
»zenith1989« hat folgendes Bild angehängt:
  • yge2.jpg
Headbangboing...

"Heiliger Stuhl ist auch nur Scheiße"

3

Samstag, 4. November 2006, 18:05

Auf dem 2. Bild sieht der untere FET etwas Kaputt aus, aber das sind nur Klebereste...
Gruß
Jan
Headbangboing...

"Heiliger Stuhl ist auch nur Scheiße"

4

Samstag, 4. November 2006, 23:47

Hi,
der Regler läuft jetzt, die FET Treiber wurden nicht mit den 5V versorgt.
Aber die Teile fehlen natürlich noch!
Nen Foto von nem vollständigen Regler wäre auch nicht schlecht!
Gruß
Jan
Headbangboing...

"Heiliger Stuhl ist auch nur Scheiße"

5

Montag, 6. November 2006, 13:03

:w
Headbangboing...

"Heiliger Stuhl ist auch nur Scheiße"

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. November 2006, 09:33

Hi Jan,

da ich meinen Steller grade von Heino Jung wiederbekommen habe will ich ihn nicht aufschnippeln, aber in beiden Fällen fehlt ein Kondensator.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil: