Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. November 2006, 08:07

Ganz normaler Speed 500 -7,2V

Guten Morgen,alle zusammen!


Ich bin über das Slow und Parkflyerforum zu euch gestoßen und habe die halbe Nacht
über, die Threads zu Puddle Twin etc. gelesen. zzz
Aber mein eigentliches Problem sind zwei Speed 500/7,2V-Ich plane eine 2 Mot mit Standardkomponenten,da ich es in der letzten Zeit mit der Bestellerei etwas übertrieben habe,aus der Bastelkiste.Dazu gehören auch diese Motoren,diverse Standardservos,was man halt so rumliegen hat.
Ich hab´s nicht so mit Strom :wall: ,deshalb meine Frage:
Welche Props passen an diese Motoren?(auch 3 und 4 Blatt)
Welcher Regler bei Parallelschaltung?(Akkus sind 7,2V/2300mAh NiCd)
Das Modellgewicht wird roh deutlich unter 1kg (Depron) liegen.


Danke für eure Tips! :D
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

2

Freitag, 10. November 2006, 10:14

RE: Ganz normaler Speed 500 -7,2V

Du kannst maximal 8x4 APC-E oder Graupner Slim Prop auf den Motoren betreiben, der Strom geht dann pro Motor Richtung 25 A. Mit dem Weicheisenmantel reduziert sich der Strom ein wenig, die Drehzahl auch. Für ein leichtes Modell bis ca. 1.2 Kg Fluggewicht dürfte das gehen. Wichtig ist, daß man Vollgas nur zum starten einsetzen sollte, sonst rauchen die Motore ab. Bei 7x4 Props sieht es mit dem Strom besser aus.

Der Regler sollte mindestens 50 A können, um auf der sicheren Seite zu sein.
Walkera Big Lama Alu mit E-sky 4in1 :heart:
esky Lama V3 + V4 :)
Swiss Lama 7.1
Einiges "Flächenzeugs"
Weniger tunen, mehr fliegen :ok:

3

Freitag, 10. November 2006, 15:06

Moin,
an 7x3 od.4 Zoll ca 16-18 A. 8Zoll sind schon ziemlich grenzwertig für den Motor, wie oben beschrieben. Drei- und vierblatt wird tendenziell kleiner in Durchmesser, würd ich lassen.

Es gab in einer alten FMT mal den Bauplan "Unicorn", eines der ersten Depronmodelle. War ein Wasserflugzug im Catalina-Stil für 2 Mabuchi 540(=Sdeed 500) und Standardkomponenten. Wär vielleicht was für Dich.

Gruß

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. November 2006, 18:01

Unicorn

Danke erstmal für die Tips.

Werde gleich mal nach diesem Unicorn suchen!Wenn Mabuchi 540 gleich Speed 500,warum kosten die Speed dann 4 mal so viel?Werde demnächst meine Motoren bei Pollin kaufen.Habe mir gleich gedacht, mit den 500ern wird das nix-waren mal für ein Typ VIIc geplant...
Dumm gelaufen-bin gerade an einer P-38 nach einem Plan von Bill Scott dran.Original 2 mal 2,5 ccm/1800 gr-wollte für Elektro mit Einsparungen auf 1200 gr kommen-erst mal verschoben.


Bis dann.
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .