Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. März 2007, 16:33

schub ausrechnen

Hallo,

ich würde gerne wissen wieviel Schub dieser Motor in Zusammenhang mit diesem Regler, diesem Akku und dieser Luftschraube macht.

Gibt es da vielleicht einen Rechenweg, den man auch als Einsteiger versteht und rechnen kann?
Oder kann mir vielleicht einfach jemand sagen, was da für ein Schub bei rumkommt? :tongue:

2

Sonntag, 18. März 2007, 16:42

RE: schub ausrechnen

der motor ist zu teuer für die leistung.
sowas gibts bei rvm für 20eu weniger.

zum rechnen habe ich jetzt keine lust, vielleicht später.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (18. März 2007, 16:43)


3

Sonntag, 18. März 2007, 16:45

hm ok... was ist rvm?

und was ist mit diesem Motor?
Ist der noch höhere Preis gerechtfertig?

4

Sonntag, 18. März 2007, 16:48

rvm ist ein hongkongshop.
hat gute qualität.
http://rvmshop.net/com/
ist viel in ebay zu finden.



ein axi ist markenware.
war der hyperion übrigens auch.
wenn dir das wichtig ist, ist der höhere preis gerechtfertigt.
:evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (18. März 2007, 16:50)


5

Sonntag, 18. März 2007, 16:51

nee, das ist mir nicht wichtig :)

also falls jemand zeit und lust hat: ich wär nach wie vor an dem schub interessiert. von mir aus auch von einem vergleichbaren hongkongshopmotor^^ :)

6

Sonntag, 18. März 2007, 16:54

sag lieber, wie groß der schub sein soll mit deinem wunschakku und wunschprop.
das ist einfacher.

7

Sonntag, 18. März 2007, 16:57

dann sag ich mal 800g
(650g flieger soll 3d fliegen)

restliche komponenten siehe oben

8

Sonntag, 18. März 2007, 17:01

also haben wir 10,2V; max 30A und ne 11x5,5".

guck einfach mal in diesen fred:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=148162&sid=
zeimlich unten.

gleiche motoren gibts auch bei rvm, wie dort schon geschrieben.

nimm ne 10x5 oder 11x4 und schon passt es und du hast mehr schub als du brauchst.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (18. März 2007, 17:04)


9

Sonntag, 18. März 2007, 17:24

oh man, also tut mir leid, aber in dem shop finde ich mich überhaupt nicht zurecht...

welcher motor dort wäre denn gleichwertig?

10

Sonntag, 18. März 2007, 17:37

1084 rpm/v (300W) Outrunner Brushless Motor
Model Number : rcps81512_2

Artikelnummer: 200089884156

ist gleich zu dem in dem fred thematisierten.

11

Sonntag, 18. März 2007, 17:42

das ist ja über 30€ billiger als der!!

Und der ist trotzdem gleichwertig? also von der leistung her... ???

ist der wellendurchmesser von 3 anstatt 4 mm kein problem?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bude« (18. März 2007, 17:47)


12

Sonntag, 18. März 2007, 17:48

nein, der ist kleiner.
aber den gewünschten schub bringt er.
für ne 10er latte reichen 3mm welle.


zu dem anderen leistungsmäßig
etwa gleichwertig ist der:
833 rpm/v (1000W) Outrunner Brushless Motor
Model Number : rcps81512_5
allerdings dreht der langsamer und mag größere latten.
Artikelnummer: 200065267941

mit kv 1000 habe ich ihn gerade nicht gefunden, gibt es aber auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (18. März 2007, 17:49)


13

Sonntag, 18. März 2007, 18:02

diese kv 1000 sagen mir nicht so wirklcih was...

ging zu dem dickeren motor die schraube?
http://www.schwaben-modellbau.de/product…x8-Zoll-E-.html

hau ich dann nicht langsam in den boden, wenn die zu groß wird?
ich möchte ne mini funtana damit fliegen....

14

Sonntag, 18. März 2007, 18:14

ja, würde 26A ziehen und 1,8kg schub abliefern.


mit ner 12x10 APC sind es 20A und 830g schub.
sogar echte 80% wirkungsgrad.

wie hoch das fahrwerk ist, weis ich natürlich nicht.
aber wo 11" passen, gehen auch 12".

15

Sonntag, 18. März 2007, 18:25

Zitat

Original von dr. ralph okon

aber wo 11" passen, gehen auch 12".


Geil :nuts:

16

Sonntag, 18. März 2007, 18:40

kleines ferkel!

aber ist sicher auch dabei so. :D
:-)(-:

17

Sonntag, 18. März 2007, 18:46

haha :D

aber es ist ja eine 15er empfohlen. ob es dann nicht langsam zu eng wird? :nuts:

--> 15X8 3S 11.1v – 32A 5100RPM – 1.72kg

oder reicht das:
14X7 3S 11.1v – 23.5A 6000RPM – 1.36kg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bude« (18. März 2007, 18:47)


18

Sonntag, 18. März 2007, 18:59

dem motor ist das völlig egal.
ganz im gegenteil- wenn man nicht an seine lastgrenzen geht,
dann arbeitet er zumeist bei einem wesentlich besseren wirkungsgrad.

DIR muß der erzeugte schub reichen!
die 12x10 wäre die minimalvariante um deine zielvorstellung 800g zu erreichen.

bei 15A hat der motor halt seinen besten wirkungsgrad und bei 20A siehtes auch noch richtig gut aus.
dann geht es immer steiler abwärts.
okay???
»ano0013« hat folgendes Bild angehängt:
  • motorkurve.gif

19

Sonntag, 18. März 2007, 19:37

ich bezog das "eng" jetzt eher auf die größe des props wegen der höhe vom boden...
aber ich weiß auch nicht wie hoch das fahrwerk ist, da ich den flieger noch garnicht habe^^

alles nur in planung.

ziemlich schwer das ganze.


was würdest du denn machen? 14er schraube auf gut glück besorgen und zur not das fahrwerk höher basteln? ;)

20

Sonntag, 18. März 2007, 19:49

nö.
ich würde mal im elektroflugforum fragen, welcher lattendurchmesser maximal verwendet wird.

das ding wird doch bestimmt schon jemand haben.
dann wird die entscheidung wesentlich erleichtert.

und inzwischen habe ich gefunden, was ich meinte.
Artikelnummer: 200087817642
High Torque 1100rpm/v RC Brushless Motor
Model Number : rcps81504_15

der hat genug leistung und das kv passt auch zur 11x5,5.

naaa......