Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helikrischi184

RCLine User

  • »Helikrischi184« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Juli 2008, 17:17

Kleines Problem unbekannten Grundes......

....... Alles ging damit los, dass der Regler meiner Wilga 2000 von Graupner durchbrannte. Graupner schickte mir zwar sobald einen neuen, jedoch einen anderen, den Pico 25A (statt des ursprünglichen 15A-Reglers).

Hier das Problem:
Wenn man das Gas langsam hochfährt, reagiert der Motor erst ab etwa halbgas. Ich habe alles versucht; Trimmung mitte, Trimmung unten, Trimmung oben, nichs ging, kein Unterschied. Das Gas beim Einschalten auf Nullstellung, erst FB, dann Modell an......

Jetzt die Frage: Kann das am stärkeren Regler liegen? Der Motor schluckt ca. 10-15A, Meine FB ist eine MX12, der Empfänger ein R700.

Danke schon im Vorraus
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:13

Steht in der Anleitung irgendwas von Gasweg einprobrammieren.
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Helikrischi184

RCLine User

  • »Helikrischi184« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:20

Nein, wenn man das Anleitung nennen kann. Das ist bloß ein DIN-A6 Blatt, mit einer Skizze, doppelseitig bedruckt.

Aber da steht etwas von wegen einer Schottkydiode, die man zwischen + und -Pol am Motor einlöten kann. Hilft das was?
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:41

Nein, die Shottkydiode dient zur Entstörung, sie muss verpolt eingelötet werden, der Ring zu Plus.
Ich denke mal, der Regler muss den Gasweg lernen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (17. Juli 2008, 18:42)


Helikrischi184

RCLine User

  • »Helikrischi184« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Juli 2008, 18:55

Und wie lernt er den? ???
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helikrischi184« (17. Juli 2008, 18:56)


Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Juli 2008, 19:02

Das sollte in der Anleitung stehen :no:
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Helikrischi184

RCLine User

  • »Helikrischi184« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Juli 2008, 19:15

Wie ich oben sagte, anleitung kann man das nicht nennen, auf der Vorderseite des DIN-A6 Blattes ist eine große Skizze eines Schaltplans, und auf der Rückseite ein Paar Sicherheitshinweise.
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Juli 2008, 19:22

Die Anleitung die sich bei Graupner als PDF findet beinhaltet die Einstellung der Knüppelwegs.

Schau dir doch nochmal genau den Punkt " Programmieren des Regler mit Hilfe der SET-Taste" an

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

Helikrischi184

RCLine User

  • »Helikrischi184« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Juli 2008, 19:37

Jetzt habe ich 2 W-Fragen:

WARUM piepst mein Regler nicht?
WO ist diese Set-Taste?

Kann sein, dass ich davon keine Ahnug habe, aber die Set-Taste finde ich absolut nicht.
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Juli 2008, 19:46

Der Regler alleine Piepst nicht. Der Angeshlossene Motor dient im als "Lautsprecher"

Befindet sich auf dem Regler eine Artikelnummer von Graupner? Soweit ich bis jetzt heraus gefunden habe, gibt es zwei Beschreibungen zu dem Regler. Die Eine sagt das er voll Einstellbar ist, die andere das er die Wege Automatisch erkennt. Vielleicht lässt sich ja über ein Foto genauere Infos finden. Kannst du eins einstellen?

Ansonsten sollte sich der Taster auf dem Regler befinden. Bei meinem Pico8 ist es ein "kleines rotes Rechteck"

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

Helikrischi184

RCLine User

  • »Helikrischi184« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler, 7.Klasse

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Juli 2008, 19:49

Sorry, hab mich etwas blöd angestellt, es ging dann nach ein Paar Versuchen doch. Danke für die tollen Tipps, denn die mitgelieferte Anleitung ging nur bis Seite 0,5!
:wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

Danke :wall: Ich muss öfter selber Suchen, und nicht erst alles ins RCL stellen!
Mit freundlichsten Fliegergrüßen, Krischi.

Es gibt Tage, an denen lohnt es sich kaum aufzustehen.
Z.B. Montag bis Freitag.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Helikrischi184« (17. Juli 2008, 19:50)