Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. August 2009, 02:09

Welchen Lipo?

Hallo Leute,

ich wollte mal was Fragen...

und zwar ich hab nen Multicont-X8 und nen Speed 280.

Da ich Gewicht sparen muss/will wollt ich auf Lipo unrüsten.

Welchen muss ich mir denn da zulegen?

Will damit gemütlich gleiten und nicht heizen...

dankeeee schöööön

der icecover

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. August 2009, 08:38

RE: Welchen Lipo?

2s

Die Kapazität gleich der des NiMh uder NiCd Akkus, das spart Gewicht ;)

Wenn dann der SP nicht mehr passt, nimm einen Akku mit mehr Kapazität.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (18. August 2009, 08:39)


zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. August 2009, 10:37

...und bitte darauf achten das dein Regler keine Abschaltung für einen Lipo hat. Also genau die Spannung im Auge behalten

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zewa« (18. August 2009, 10:37)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. August 2009, 11:25

Bei 2s und BEC-Regler nebensächlich - damit genug Spannung für den Spannungsregler des BECs übrigbleibt schalten die Regler um die 6V ab - zufällig passend für 2s Lipos. Wie immer: Um den Akku zu schonenn nicht mit 1/4Gas und 3 mal neu Gasgeben bis zur Abschaltung leerzuzeln, aber das gilt auch für "Lipofähige"-Regler.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube