FlyingMonkey

RCLine User

  • »FlyingMonkey« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. August 2009, 11:55

Motor & Regler? Axi & Turnigy? Feldumdrehungen?

Hi,

möchte mir demnächst den Rapid Jet von Jomari zulegen und überlege deshalb jetzt schon über passende Komponenten.
Dabei ist mir der AXI 2212/12 aufgefallen, der vielleicht nicht ganz billig ist, dafür aber richtig Leistung bringt! :ok:
Nun habe ich hier noch einen Turnigy 30 A und einen Turnigy 40 A Regler liegen.
Da der AXI ja ein 12 Poler ist und auch noch recht hoch dreht, hat er mit Sicherheit an 4S Lipo sehr viele Feldumdrehungen.
Nun frage ich mich, wie viele Feldumdrehungen einer dieser Turnigy Regler schafft und ob ich sie benutzen kann? ???

Habt ihr Informationen, die mir weiterhelfen könnten?

Vielen Dank schonmal und viele Grüße

Christian

Gewurtz

RCLine User

Wohnort: D-34560 Fritzlar Danziger Straße 9

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. August 2009, 06:25

Das ist der ideale Regler für deine Anwendung.http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=116098
Gruß Gerhard

Hasta la victoria siempre (Che)

HP des MFV-Colibri-Fritzlar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gewurtz« (19. August 2009, 06:25)


P_H

RCLine User

Wohnort: stockerau

Beruf: Schüler u. modellflugpilot

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. August 2009, 11:38

RE: Motor & Regler? Axi & Turnigy? Feldumdrehungen?

Hi Christian,
nimm den Axi 2217/5H - geht noch weit besser und läuft mit jedem Regler (ist ein 8-poler, die anderen Axis haben 14...)
Wenn du mit einem 14-poler 30000 UMin haben willst braucht du 30000 x 7 = Felddrehzahl am Regler, beim 8-poler nur mal 4 ...
* Patrick *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »P_H« (19. August 2009, 11:43)


FlyingMonkey

RCLine User

  • »FlyingMonkey« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. August 2009, 00:27

RE: Motor & Regler? Axi & Turnigy? Feldumdrehungen?

Danke für die Antworten!
Trotzdem würde es mich interessieren wie viel Feldumdrehungen die Turnigy Regler schaffen.

Gruß
Christian

Gewurtz

RCLine User

Wohnort: D-34560 Fritzlar Danziger Straße 9

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. August 2009, 06:26

Zitat

Supported motor speed for all TURNIGY ESCs is; (Maximum): 210000 RPM (2 poles), 70000 RPM (6 poles), 35000 RPM (12 poles).


mehr als ausreichend.
Gruß Gerhard

Hasta la victoria siempre (Che)

HP des MFV-Colibri-Fritzlar

P_H

RCLine User

Wohnort: stockerau

Beruf: Schüler u. modellflugpilot

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. August 2009, 08:56

RE: Motor & Regler? Axi & Turnigy? Feldumdrehungen?

Hi Christian, sorry, hatte überlesen dass du an 4S fliegen willst - also vergiss bitte den 2217/5H...
* Patrick *

FlyingMonkey

RCLine User

  • »FlyingMonkey« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. August 2009, 12:22

Zitat

Original von Gewurtz

Zitat

Supported motor speed for all TURNIGY ESCs is; (Maximum): 210000 RPM (2 poles), 70000 RPM (6 poles), 35000 RPM (12 poles).


mehr als ausreichend.


Sicher das "Supported motor speed" Feldumdrehungen bedeutet? Das wäre doch sehr wenig oder?

Axis brauchen doch ca. 240.000 Feldumdrehungen.
Und sind die meisten Axis nicht auf 14-Poler? Die wären bei den Turnigyreglern ja dann gar nicht angegeben oder seh ich das grade falsch?

Gruß
Christian

Gewurtz

RCLine User

Wohnort: D-34560 Fritzlar Danziger Straße 9

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. August 2009, 16:30

Hallo,

der Regler funktioniert und reicht mehr als genug. Wenn du mir nicht glauben willst, dann lass es bleiben. Ich betreibe seit ca. 20 Jahren Elektroflug, also von Anfang an und daher weis ich wovon ich rede. Du wirfst da etliches durcheinander. Die Brushlessfibel wäre die ideale Lektüre für dich. Wenn du weiter ernsthaft E-flug betreiben willst, genügt es nicht nur zu kaufen.

Du wist deinen AXI garantiert nicht auf 30000U/Min. bringen. Das ist die Grenzdrehzahl für den Regler. Also, 30000 (Motordrehzahl) x 7( Polpaare) = 210 000 (Feldumdrehungen)
Gruß Gerhard

Hasta la victoria siempre (Che)

HP des MFV-Colibri-Fritzlar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gewurtz« (21. August 2009, 16:33)