1

Freitag, 23. April 2010, 11:43

Funjet mit Axi 2814/6D und Jeti spin zu langsam

Hallo,
habe mal ne frage an euch.
Fliege ein Funjet mit Axi 2814/6D und Jeti spin 66 Regler an einen 3S Lipo.
Jedoch finde ich das er nicht gerade schnell ist... ;(
Muss dazu sagen habe nichts am Regler eingestellt, ist das eventuell der Grund dafür?
Habe schon verschiedene Luftschrauben ausprobiert (6x4, 5x5, 4,5x4,5 ....) aber naja alle net so de bringer.
Hatte vorher ein Trunigy Motor drin und mit dem ging er genauso oder sogar besser ab.
Akkus habe ich auch schon verschiedene probiert mit 3S (Turnigy und Kokam) beide fast neu.
Wäre dankbar wenn mir jemand helfen kann.

gruß Thomas

2

Freitag, 23. April 2010, 17:41

Welchen Turnigy hattest davor drin?

Versuch es mal mit 4s!