1

Dienstag, 14. September 2010, 18:18

Motor stottert, neuer Motor stottert auch, was hat der Regler?!

Ich habe einen Blizzard der mir schon oft Probleme gemacht hat. Vor über einem Monat ist er einfach ins Maisfeld gestürzt. Nach langer suche habe ich ihn gefunden (nur dank des Motorgeräusches!). Es wurde alles gereinigt, jedoch machte der Motor komische Geräusche. Weil es ca. 2 Wochen vor diesem Absturz noch einen Defekt gab, war erst ein neuer Turnigy Sentry eingebaut worden. Damit hatte ich dann jedoch einige Flüge ohne Probleme absolviert, bevor er eben ins Maisfeld stürzte. Ansonsten hat der Flieger nicht eine Schramme. Jedoch lief der Motor eben etwas komisch an und ab ca. Halbgas schien sich die Leistung kaum noch zu verändern. Es war als würde man die Glocke an etwas schleifen lassen um sie abzubremsen und der Motor war sehr laut. Ich dachte an einen Defekt des Motors und habe einen neuen gekauft. Dieser hat jedoch das selbe Problem, daher vermute ich den Regler. Ich habe ein Video gemacht und lade es gerade hoch. Dort hört man den Sound jedoch nicht sehr gut.
Motor war erst ein Torcster 35-42 1450kv und Regler ein EMAX 60A. Der defekte Regler wurde gegen einen Turnigy Sentry ausgetauscht. Nun habe ich einen DPA 35-42 1250kv von der Modellbautruhe.
Kann mir jemand helfen? Der Blizzard liegt nun schon ewig darum und ich bekomme ihn nicht mehr in Gang... ;(

MIT BL :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »keiliekiller« (14. September 2010, 18:19)


2

Dienstag, 14. September 2010, 18:59

RE: Motor stottert, neuer Motor stottert auch, was hat der Regler?!

Hier das Problem habe ich auch.
Hier ist das Video von mir. Der Motor macht kaum Schub!

edit:
Die Einstellungen am Regler wurden auch schon zurückgesetzt.

MIT BL :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »keiliekiller« (14. September 2010, 18:59)


Kreisler

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2010, 00:32

Genauso verhält sich mein Motor mit Lagerschaden !
Er macht auch die gleichen Geräusche wie im 2. Video
Gruss picco

4

Mittwoch, 15. September 2010, 11:49

Lässt der sich dann auch erkennbar schwerer mit der Hand drehen? Meiner läuft nämlich noch ganz gut wenn man ihn mit der Hand andreht...der neue wie der alte. Sollte es wirklich der Motor sein, müsste der neue ja auch direkt defekt sein!

MIT BL :evil:

Hellracer666

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2010, 11:58

Ich würde auf das falsch eingestellte Timing des Reglers tippen.
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

6

Mittwoch, 15. September 2010, 13:24

Egal wie ich das Timing einstelle, es wird nur schlimmer! Vorher ging es ja auch ganz normal... vielleicht hat der Regler einfach ne Macke? Wie könnte ich das testen?

MIT BL :evil:

Hellracer666

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. September 2010, 13:42

Anderen Motor, bzw Regler dranhängen...
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

8

Donnerstag, 16. September 2010, 22:02

Hier habe ich nochmal ein vollständiges Video mit unterschiedlichen Versuchen gemacht. Ich hoffe mir kann jemand helfen :wall:

MIT BL :evil:

Hellracer666

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. September 2010, 23:24

Allgmeiner Programmierfehler im Regler oder Reglerdefekt... :shy:
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Tobey

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: DHBW Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. September 2010, 23:46

Würde Spontan auch auf falsches Timing schließen!
Flugvideo :)

I <3 My 600

Ihr habt was neues? KLICK! :)

11

Freitag, 17. September 2010, 11:31

Hatte ein sehr ähnliches, aber nicht gleiches Problem.
Quietschproblem
War letztlich das Timing des Reglers.

Würde an Deiner Stelle mal nen anderen Regler mit dem neuen Motor und verschiedenen Timings testen.
Halt uns auf dem Laufenden.

Haste dabei mal Strom gemessen?
GRTNX aus BerlinCity Marc