Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. März 2004, 18:32

Hilfe!! Mini- Cdr/ Regler piepst beim Gasgeben!

Hallo !

Mein 20er Cdr- Brushless (bzw der regler) mit 12 neodymmagneten, 15 wdgs 0,45er draht und Hacker master 08-3p piepst beim gasgeben und ruckelt stark !!!
Habs auch schon mit den orignal magneten probiert..- war das selbe Problem..
An was kann das liegen ??? Eigentlich nur am stator, oder der Wicklung oder ??

Danke scho mal für die Antworten

Gruß Martin
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

markimb

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. März 2004, 18:40

RE: Hilfe!! Mini- Cdr/ Regler piepst beim Gasgeben!

Wie hast du gewickelt? Wickelschema???
F3B Victor / Skorpion F3F/ Shadow F3J / Speedwing

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. März 2004, 18:51

Stern
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. März 2004, 19:54

Wickelschluss mit Stator schon gecheckt?
Windungsschluss zwischen den 3 Phasen vor dem Zusammenlöten gescheckt?
Pat

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. März 2004, 19:56

kann ich ned checken, mein multimeter is kaputt- neues ist aber auf dem weg...
werd wohl vorerst mal die tests mit dem Motor einstellen müssen..
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

markimb

RCLine User

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. März 2004, 21:55

Ich meine nicht die Verschaltung, sondern das Wickelschema: ABCABCABC ? ? ?
F3B Victor / Skorpion F3F/ Shadow F3J / Speedwing

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. März 2004, 13:00

oh sorry vertan....
das wickelschema is ABCABCABC !
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. März 2004, 17:32

hallo!

würde ein Statorschluss , bzw wicklungsschluss ned den empfänger bruzzeln ???
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Gewurtz

RCLine User

Wohnort: D-34560 Fritzlar Danziger Straße 9

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. März 2004, 20:10

Wenn Du den Motor nicht direkt am Empfänger angeschlossen hast, nein. :evil:
Gruß Gerhard

Hasta la victoria siempre (Che)

HP des MFV-Colibri-Fritzlar

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. März 2004, 20:13

uuups..... nein schmarrn.... ==[] ==[]
mein natürlich den regler... :evil:

hab noch nen weiteren gleichen Stator mit 14 wdgs 0,45er bewickelt, und da das selbe problem.... kanns am regler liegen, dass der mit dem kleinen stator ned so gut klar kommt ?? mit allen anderen CD-R´s von mir funktioniert er ja auch...

wär nett, wenn wer antworten weis...
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Redcoke« (5. März 2004, 20:31)


PikJoker

RCLine User

Wohnort: D-Rheinstetten

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. März 2004, 22:22

Moin zusammen,

@ Recode, kann es sein, dass Du die Magnete falsch eingeklebt hast?

Mir ist das grad vor ein paar Tagen passiert, als ich meinen Ditto neu bestückt habe. Und ich hab Alles getan ... aber das hatte ich nich getestet ... als ich sie dann rausgenommen und neu eingesetzt hatte, ist der Kleine gerannt wie die Wutz.

Gruß Lothar
Meine Homepage
Kal ho naa ho (Lebe ... und denke nicht an Morgen)

12

Freitag, 5. März 2004, 22:29

HI

BIst du sicher, dass du richtig gewickelt hast???

Ich hatte sowas mal als ich die dritte Nut einer in die falsche richtung gewickelt habe. So hat sich das Magnetfeld aufgehoben und der Motor hat nur gepiepst und geruckelt :(
Gruß Robert

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. März 2004, 00:11

die magnete sind alle richtig eingeklebt.. ausserdem is beim original-magnetring das selbe prob..

die Wickelrichtung iss auch überall gleich, werd aber nochmal abwickeln, und mit dünnerem draht neu wickeln 03er oder so...
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. März 2004, 10:48

Kanns sein, dass der Hacker master 08 bloß ned mit dem Stator klarkommt ??
Hab noch 2 weitere identische bewickelt , und da isses überall das selbe problem...
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. März 2004, 12:00

Nee, mein 20'er Stator funzt am Hacker Master 18 astrein. Warum sollte Dein 08'er nich auch gehen?
Hast du denn überhaupt EINEN selbstgewickelten, der geht? Damit Du ein generelles Prob ausschliessen kannst.
Entweder ist der Regler putt oder die Wickung nicht richtig, würde ich mal jetzt tippen.
Pat

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. März 2004, 12:44

ich hab einige die gehn... ltn, chipsy und so weiter...
werd aber nochmal abwickeln, und mit 03er draht 17 wdgs draufhaun...
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. März 2004, 13:07

Mach lieber 25-30 Wdg 0.3'er und dann im Dreieck. Mit ner Günni Schraube haste dann was zum Vorzeigen!! :D
Messwerte hab ich hier mal gepostet vor ca. 2-3Wochen.
Pat

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. März 2004, 13:15

in wiefern zum vorzeigen ?? so viel power ??
will ja normal fliegen, ned torquen (die Next GEn kann des ned so gut :D )
bräucht eher ne passenden Wicklung für ne 8x 4 er oder 8x 3,8 er latte...
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Redcoke« (8. März 2004, 13:23)


Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. März 2004, 09:04

Zitat

Original von Redcoke
bräucht eher ne passenden Wicklung für ne 8x 4 er oder 8x 3,8 er latte...

Moin,
Dafür wird der Statordurchmesser mit 20mm kaum langen. Mehr als eine Günni würde ich dem nicht zumuten. Würde im Würgebetrieb laufen.
Pat

rinninsland

RCLine User

Wohnort: DE-38551 Vollbuettel

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. März 2004, 09:13

Kein Problem, wir betreiben 8 und 9" Latten mit 18mm Statordurchmesser bei anständigem Wirkungsgrad (natürlich keine 90% ;-)
Technik für Elektroflug ->