Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. Januar 2006, 11:33

Passender Kontronik Regler zu Kroko 20?

Guten Morgen zusammen

welcher Kontronik Regler könnt ihr empfehlen für 18N (logisch) 24 Pol, oder weniger, so wie R, da will ich mich nicht einschränken, mindestens 5S Lipos und 60A oder mehr Peakstrom?

Gruss Patrick
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

2

Samstag, 28. Januar 2006, 11:50

der JAZZ 55-6-18 kann 2-6 Lipo´s bei einem Spannnungsbereich von 6-25 V und einem Dauerstrom von 55 A. Der Max. Strom liegt bei 65 A für 15 sec.. , was meint ihr? hast jemand Erfahrung mit dem Regler? Oder gibts gar einen der noch besser passt?

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

3

Samstag, 28. Januar 2006, 11:51

RE: Passender Kontronik Regler zu Kroko 20?

da oben wird es eng und teuer.

uneingeschränkt empfehlen kann ich derzeit nur den JAZZ mit seinen verschiedenen leistungsstufen.

das liegt aber in erster linie daran,
dass ich von den teilen vergleichbarer leistung derzeit keines habe.

mir so einen kandidaten zu kaufen, nur um im test evtl. festzustellen, daß er - gerade bei den schwierigen verhältnissen am hochpoligen aussenläufer an den JAZZ nicht rankommt- das risiko ist mir einfach zu groß.

solange kein anderer ein derartiges fließendes autotiming und die teillastfestigkeit wenigstens bewirbt,
kommen die konkurrenten nur in frage, wenn man von vorn herein auf 2-5% wirkungsgrad verzichten will.
und das getaktete BEC ist ein weiteres schlagkräftiges argument.

@ thomas r.
wie weit seid ihr mit euerem hochstrom - sbl 2 ???
denn das wäre evtl. ein sinnvoller test.

wenn jemand einen richtig großen regler aktueller generation zu einem vergleich leihweise zur verfügung stellen will- da können wir in 14 tagen gern drüber reden.
vorher ist aber erstmal sommer, sonne und korallenriff angesagt.
:shine: :shine: :shine:

4

Samstag, 28. Januar 2006, 12:29

erstmal danke, aber hast du meinen Beitrag nicht gelesen? ich schrieb ja den JAZZ? ist der guet für den 20er Kroko?

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

5

Samstag, 28. Januar 2006, 12:51

habe ich schon.
jetzt meine frage:

wo vermutest du den unterschied in den forderungen an den regler zwischen 15er und 20er croco für den regler?

6s ist 6s und 60A sind 60A.
65A hält der 55er für 15sec aus.
und wenns mehr strom sein soll, dann halt der 80er JAZZ.
der JAZZ ist stets das gleiche - nur mit unterschiedlichen endstufen bestückt

6

Samstag, 28. Januar 2006, 13:14

achso, dann habe ich das falsch verstanden, was meinst du ist der Maximal sinvolle Strom beim 20er? an maximal 5S Lipos? (mehr macht ja kein sinn)

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

7

Samstag, 28. Januar 2006, 14:08

das kommt doch nur auf deinen wickeldraht und den an der wunschlatte hinnehmbaren wirkungsgrad an.

je größer die drahtdicke und je kleiner der hinnehmbare wirkungsgrad angesetzt wird, desto größer wird der mögliche strom.

5s = 16,5V unter last.
für 1000W= 60A.
für 60A = mindestens 1,3er draht.
damit kriegst du 4wd drauf.
allerdings dreht der motor dann nur mit 5s/4s* 15/20 =etwa 95% des drehzahlniveaus vom4windigen 15mm stator.

für 6s (besser ausnutzung von akku und regler, wirkungsgradmaximum bei höherer leistung:
20V.
für 1000W =50A unter last.
1,18er draht reicht da schon, dicker ist natürlich besser.
ein 4wd würde mit:
6s/4s*15/20 = 112% des drehzahlniveaus des 15mm 4winders drehen.

diese rechnungen kann man beliebig erweitern.

okay???

wkorosec

RCLine User

Wohnort: St. Gallen, Schweiz

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2006, 14:56

RE: Passender Kontronik Regler zu Kroko 20?

schön, dass sich rund um das Krokodil wieder etwas regt. Na ja, die Viecher fühlen sich ja auch in der Natur bei dieser Kälte nicht wohl und für die Halle ist das Kroko-Motor nicht wirklich was :w

Weiss jemand schon etwas über die HV 45/85/(high voltage) Versionen von Castle Creations ?
http://www.castlecreations.com/

Gruss,
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wkorosec« (28. Januar 2006, 14:56)


9

Samstag, 28. Januar 2006, 16:17

@ R, ja alles klar, somit reicht der Regler den ich aufgeschrieben habe, danke :ok:
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

spacedog

RCLine User

Wohnort: A- Wien

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2006, 23:15

@patrik: jazz werden ab februar billiger :ok:

@ralph: schöne grüsse an die fische :w
mfg matthias

Andreasge

RCLine User

Wohnort: 73463 Westhausen

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Januar 2006, 00:28

Zitat

@patrik: jazz werden ab februar billiger

Woher die Info? Brauche nämlich auch einen.

Gruß Andreas
Mit nem richtigen Motor Fliegt alles. (Sogar runter) :evil:

spacedog

RCLine User

Wohnort: A- Wien

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Januar 2006, 03:51

die info hab ich hier im forum gelesen und auf der kontronik homepage sind die neuen "listenpreise" zu finden... ;)
mfg matthias

CrashChris

RCLine User

Wohnort: Schwarzwald, da wo es im Winter weiss ist

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Januar 2006, 14:44

SBL-Mega2

@R
Ich habe einen SBL-Mega2 mit 2. Powerboard aufgebaut, laut Thomas und Jo also bis 70A.
Ist allerdings kein BEC-Regler.

Da du auch immer bereitwillig hilfst, könnten wir uns uber eine Leihgabe unterhalten. :w
Weiters per email?
cdal - ät- gmx Punkt de

Oder bist du schon im Urlaub?

14

Sonntag, 29. Januar 2006, 15:22

RE: SBL-Mega2

prima.

der thomas r wollte zwar auch mal, aber das ist ein wenig im sande verlaufen.
dem unitest ists egal, ob mit oder ohne bec.
soll ja auch nur helfen, den finanzschwächeren eine brauchbare alternative zum jazz aufzuzeigen.
übrigens ist croco-sandra inzwischen auch kontronik-stützpunkthändler.
(von wegen versandkosten sparen):D


am donnerstag geht der urlaubsflieger.
also mailen wir besser hinterher.
ist jedenfalls notiert.
:-)(-:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (29. Januar 2006, 16:48)


CrashChris

RCLine User

Wohnort: Schwarzwald, da wo es im Winter weiss ist

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Januar 2006, 17:23

Melde dich wenn du wieder da bist.

Schönen Urlaub :w

Dicker

RCLine User

Wohnort: Hamburch

Beruf: Ezialist

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Januar 2006, 17:41

Mohn pfluecken Ralph? :D

Gruss Julian
FollowMe

I :heart:Alex

17

Sonntag, 29. Januar 2006, 17:46

@ julian

nein, nur fische zählen im ägyptischen stammriff.

@ christoph

mach ich auf jeden fall.

18

Montag, 30. Januar 2006, 22:33

Hallo,

@Ralph: Schönen Urlaub...

Ich werde fuer meinen 15er croko einen jeti advance verwenden..

MFG Rene

19

Montag, 13. Februar 2006, 21:58

Danke für die Hilfe, aber so richtig entscheiden konnte ich mich noch nicht, es geht um einen 20er Kroko der in einem Funflyer betrieben werden soll (möglichst grosse Latte, 6000 - 7000 U/min), zur Auswahl stehen alle JAZZ Regler, ich denke 10S Lipos machen keinen Sinn, lieber bei 6 oder 7 die Grenze? 55A Dauer sollten reichen oder müssen da mehr her? (was verträgt er in einem guten Wirkungsgradbereich?)

Welchen regler würdet ihr für diesen Betrieb empfehlen?

Mfg patrick
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

20

Samstag, 18. Februar 2006, 16:46

Das ist zum Haare raufen, habe jetzt einen 55-10-32 geordert, bin aber schon wieder am zögern, der kann nur bis 65A kurzzeitig, ich möchte den regler aber auch in einem 2x2m F3A Modell einsetzen können, mein Traumregler wäre einer der

- 4-10 Lipos kann
- 80-90A Peakstrom (Dauerstrom ca. 50-60A)
- mit dem Kroko (18N24Pol) sowie mit 9N12Pol wie auch mit 12N14Pol Motoren ohne Probleme Klarkommt...
- BEC oder nicht spielt keine Rolle, aber in dieser grösse haben die Regler das eh nicht...
- möglichst leicht ist
- leicht zu Programmieren ist

welcher Regler ist da Ideal, die meisten fliegen ja Hacker 70-0Acro oder 90-0 Acro, gehen die denn mit den oben genannten Nut-Polkombinationen gut? Welches ist das der beste Regler und warum hat Kontronik keine so grossen JAZZ?

Für jeden Tipp dankbar...

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx