21

Samstag, 18. Februar 2006, 16:56

nimm einfach den power jazz 150!

ist vielleicht ein wenig schwer, aber alles andere passt.
kostet nur 299 euronen.
dafür darf man aber den akku anstecken, wie man will und unter wasser landen.....
»ano0013« hat folgendes Bild angehängt:
  • PowerJazz150.jpg.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (18. Februar 2006, 16:58)


22

Samstag, 18. Februar 2006, 19:40

Der ist dann doch etwas schwer, sicher interessant für F3Ax...

Kann denn niemand sagen wie sich der Hakcer 90 O Acro und 77 O Acro mit den oben genannten Nut/Polverhältnissen verhält? das sind momentan die klaren favoriten, da hat sicher jemand Erfahrung!!!

12N14Pol geht sicher, aber was ist mit 18N24Pol, 9Nut 12 Pol wird denke ich auch gehen?

Gruzss :ok:
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »patrick nagel« (18. Februar 2006, 19:47)


Andreasge

RCLine User

Wohnort: 73463 Westhausen

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

23

Samstag, 18. Februar 2006, 20:04

Hi,

Also wen der 9N12P geht, dan geht der 18N24P auch. Der 18ner ist ja ein 9ner in reie geschaltet.

Gruß Andreas
Mit nem richtigen Motor Fliegt alles. (Sogar runter) :evil:

Kuni

RCLine User

Wohnort: Dresden, Deutschland, Europa, Erde

Beruf: Schiffsführer

  • Nachricht senden

24

Samstag, 18. Februar 2006, 20:45

Ich kann nun nicht für die großen Hacker Regler sprechen, hab nur einen 70-O-flight bis 5S, aber der geht gut mit 9N12Polern. Dreht meine 3-fach Kunigodzillas ohne mit der Wimper zu zucken.

Kuni

25

Samstag, 18. Februar 2006, 22:40

Dann sollten die 18N24Pol also auch gehen? (Ralph, hast du das Erfahrungen?)

Weis jemand was die 5330er von AXI für ein Nut/Pol Verhältnis haben? Die werden sicher auch mit den 90 O Acro betrieben in den F3A Wettbewerben?

Was hat der JAZZ den für Vorteile gegnüber dem HAcker?

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

26

Sonntag, 19. Februar 2006, 07:57

es ist wirklich so, ein 18N24P sind quasi als 2 reihengeschaltete 9N12P zu betrachten.

solange man nicht an die polwechselgrenzfrequenz kommt (und das passiert bei den max. 6000rpm des croco noch lange nicht) macht es für den regler keinen unterschied.

27

Sonntag, 19. Februar 2006, 11:14

Worin ist der JAZZ den besser als ein Hacker Acro 90 O?

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

28

Sonntag, 19. Februar 2006, 11:31

in der software.
(besseres autotiming, aktiver freilauf)
im BEC
(getaktet und bis 6s voll belastbar)

29

Sonntag, 19. Februar 2006, 14:05

Gut das BEC ist in der grösse eh weg, und auf das andere werde ich wohl verzichten...

Wo liegt der Unterschied zwischen dem Acro O90 und dem 77O? Ausser den verschiedenen Belastbarkeiten? oder anders gefragt, warum fliegen alle F3A Piloten den 90er, obwohl der 77er vom Strom her reichen würde?

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

30

Sonntag, 19. Februar 2006, 14:31

weil sie teillast fliegen und diese regler den aktiven freilauf eben nicht haben.
so sind sie unter teillast mehr belastet als unter vollast.

31

Sonntag, 19. Februar 2006, 15:56

Was ist denn der aktive freilauf?
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx