Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cris2k5

RCLine User

  • »Cris2k5« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Februar 2006, 18:55

Hacker A20-34S... auf Vorspant umbauen..WIE geht das?!

Klingt vielleicht zu einfach..aber ich kriegs nicht hin.

Ok man muss die Welle wohl einfach nur rausziehen und umdrehen..aber ich krieg zwar den Stator ab..hoffe das heisst so..den Ring mit den Magneten..aber ich kann die Welle einfach nicht raus krieigen geschweige denn anders herum einbauen.

Die Maden schraube bekomm ich noch ab..aber dann zieh ich und nichts passiert..will ihn auch nicht kaputt machen..ist ja noch mein einzigster Motor.

Kann mir da jemand helfen.

Gruss Criz

2

Mittwoch, 22. Februar 2006, 19:39

RE: Hacker A20-34S... auf Vorspant umbauen..WIE geht das?!

Hallo,

also, ich habe zwar keinen Hacker, aber vielleicht kann ich dir ja helfen.

Das "Ding mit den Magneten drinnen" heißt Rotor, der Stator ist das "Ding mit dem Draht drauf" :evil:

Braucht man für den Hacker nicht so ein System wie beim AXI auch, aber das liegt doch eigentlich jedem Hacker bei ??? Ich dachte zumindest immer, dass man da einfach so eine Art AXI-Mountsystem (so heist das bei AXI-Motoren) draufschraubt, aber ich kann mich auch täuschen ==[]

Wo willst du denn dann deinen Prop festmachen, am Rotor, oder? Und dafür brauchst du ja irgendwas, also fehlt dir glaube ich der Einzelteilebeutel zum Umbau auf Vorspanntmontage, aber wie gesagt, ich kann mich da jetzt auch täuschen!
Grüße

Roman

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ShockyRoman« (25. Februar 2006, 11:33)


Cris2k5

RCLine User

  • »Cris2k5« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Februar 2006, 17:56

hallo roman,

also das zubehör dafür war alles dabei..aber meine frage ist jetzt wohl eher wie ich die welle da ohne schaden heraus bekomme..nachdem ich die madenschraube los habe...ohne das gehäuse kaputt zumachen?!

gruss criz

4

Freitag, 24. Februar 2006, 15:51

Da muss man aber doch garnichts auseinaderschrauben oder so, da muss man doch nur den Propmitnhemer auf den Rotor draufschrauben, aber man muss doch keine Welle irgendwie wechseln!

Ich verstehe des nicht, frage doch einfach wie das geht, bei dem, wo du den Motor gekaufst hast, oder vielleicht melden sich ja noch ein paar Leute!
Grüße

Roman

5

Freitag, 24. Februar 2006, 16:14

RE: Hacker A20-34S... auf Vorspant umbauen..WIE geht das?!

Zitat

Original von ShockyRoman
vielleicht kann ich dir ja helfen.

Das "Ding mit den Magneten drinnen" heißt Rotot


verflucht, da hab ich ja immer was falsches geschrieben.;(

oder heist das robot
oder ist
ro inzwischen tot ==[]
oder so oder wie???

:-)(-:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (24. Februar 2006, 16:15)


6

Freitag, 24. Februar 2006, 23:32

RE: Hacker A20-34S... auf Vorspant umbauen..WIE geht das?!

Und warum hat sich die Frage nach nem Hacker eigentlich zu den Schnürzzen verflogen? Am Ende is da auch noch die Vogelgrippe schuld :D

7

Samstag, 25. Februar 2006, 11:39

RE: Hacker A20-34S... auf Vorspant umbauen..WIE geht das?!

Och Ralph,

sei doch noch so kritisch mit ... dir selbst :evil: Das hast nicht mal du gewusst, dass "das Ding mit den Magneten drinnen" mittlerweile RotoT heißt, siehst du mal, selbst ich kann dir noch was lernen :evil: :tongue: :evil: Die Entwicklung im Brushlessbereich geht so schnell voran, dass du, wenn du eine Stunde mal nicht ins Forum schaust, schonwieder ganz andere Bezeichnungen findest :D (ICh habs ja schon geändert und es tut mir wahnsinnig leid, wenn ich jetzt da draußen 100.000 kleine Teenager verunsichert habe :evil: )


Zitat

Und warum hat sich die Frage nach nem Hacker eigentlich zu den Schnürzzen verflogen? Am Ende is da auch noch die Vogelgrippe schuld

Da muss ich dir Recht geben, im Slowflyerforum steht auch schonwieder was über "Welchen Powerschnurzz soll ich nehmen, Deluxe oder Basic-Set?", das gehört hier her, eigentlich, aber wer weiß, vielleicht liegts an der Vogelgrippe, unsere Modelle sind ja im selben Luftraum, wie die ganzen verseuchten Viecher!
Grüße

Roman

Cris2k5

RCLine User

  • »Cris2k5« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Februar 2006, 15:06

Hab es hier gefragt weil ich dachte hier kennen sich die Leute halt mit solchen Sachen sprich Motoren aus..auch über den Schnurrz hinweg.

@ Mod.

Wenn Du einen besseren Platz für diese Anfrage kennst..wäre ich Dankbar wenn Du den Fred verschieben könntest.

Danke und Gruss Criz

9

Montag, 27. Februar 2006, 16:03

hier, erster Verunsicherter ;-) ==[] ==[]

:w