Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. März 2006, 08:46

Andy geigers motoren

der vergleichstest der vom andy verschieden gewickelten 20,16er einfachstator- motoren ist jetzt online.

auch wenn kleinere fragen offenbleiben, ist dertest doch eine gute bais für die zweckmäßige auslegung von motoren mit dieser statorgröße.

http://www.powerditto.de/9N12P20einfach.html

Airpainter

RCLine User

Wohnort: nen Preusse in Bayern...

Beruf: Webdesigner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. März 2006, 18:32

tja....da stehen nun die zahlen...
...und es stellt sich eine frage: nehme ich jetzt nen schnurzz und quäle ihn etwas, oder nehme ich ne chipsledde? 5g mehrgewicht bei unseren fliegern sind viel holz und scheinbar ist der leistungsnachteil vom schnurzz doch nicht so groß wie erwartet, jedenfalls bei zwei zellen!
wat nu? :D ???

also chippse nur an 3 zellen outdoor um den schnurzz wenigstens etwas alt aussehen zu lassen - indoor nur schnurzz mit zwei zellen.
ist nur meine persöniche interpretation der zahlen! 8)

fast vergessen: danke "Mister PD" ....mal wieder sehr sauber aufgearbeitet!
ist jedesmal ein vergnügen, daten von dir zu bekommen.
Torsten

wickeln macht blöd...man siehts an mir! :D

http://spielwelt11.monstersgame.net/?ac=vid&vid=15018227

3

Mittwoch, 1. März 2006, 18:46

beim interpretieren halte ich mich mal zurück,
denn mit der indoorfliegerei habe ich es nicht so.

immerhin haben die powerschnurrze datenmäßig deutlich besser abgeschnitten.

Andreasge

RCLine User

Wohnort: 73463 Westhausen

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. März 2006, 19:26

Hi,

@_
Super! Wegen dem Füllgrad, ich hatte keine zwischenmase der Drähte wo es dan noch in zwei Lagen zu Wieckeln ging ohne zu zihen. Mitlerweile hätte ich auch noch nen 0,53er Draht.

@Airpainter
Meiner meinung nach sind die 20ger Statoren (Schnurzz) nur sinvoll wen das Modell nicht Schwerer wie 120g wierd. Ansonsten die 22ger Statoren (PowerSchnurzz). Ich Fliege fast nur die 22ger bei meinen ca.120g Schweren Modelle. Desweiteren Fliege ich ja noch die Alten 350kok Zellen. Mit den neuen (Tanic/XCell/...) Siehts dan wahrscheinlich schon wieder anders aus.

Gruß Andreas
Mit nem richtigen Motor Fliegt alles. (Sogar runter) :evil:

Airpainter

RCLine User

Wohnort: nen Preusse in Bayern...

Beruf: Webdesigner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. März 2006, 19:29

das ist wohl bekannt...bei dir gehts ja immer groß und gewaltig zu...unter 250w machts dir ja keinen spass...

habe halt für mich selber festgestellt, dass ich die agilität der 7x3,5 vorziehe und dafür brauche ich keinen powerschnurzz. wie gesagt, dass sind wenigstens 5g mehr die ich mitschleppen müsste....
ausserdem bieten die neuen lipos reserven die ich doch gern mit dem schnurzz ausreize!(c-rate)
...und: 125-150g fluggewicht mit 500g schub? halte ich in der halle für unfliegbar...jedenfalls nicht ausfliegbar.
ausgenommen v-prop...da wird jedes leistungsprozentchen gebraucht.

@andreas
hat sich gerade überschnitten....und du hast den punkt ganz genau getroffen - die neuen zellen...350g locker(!!!) aus dem schnurzz reichen auch für 150g fluggewicht....
Torsten

wickeln macht blöd...man siehts an mir! :D

http://spielwelt11.monstersgame.net/?ac=vid&vid=15018227

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Airpainter« (1. März 2006, 19:31)


Andreasge

RCLine User

Wohnort: 73463 Westhausen

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. März 2006, 19:36

Hi,

Zitat

dass ich die agilität der 7x3,5 vorziehe

Ich auch ne 8x4,3 kommt bei mir nicht in frage, und drotzdem Fliege ich haubtsächlich den PowerSchnurzz.

Gruß Andreas
Mit nem richtigen Motor Fliegt alles. (Sogar runter) :evil:

Airpainter

RCLine User

Wohnort: nen Preusse in Bayern...

Beruf: Webdesigner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. März 2006, 19:51

jeder wie er mag...und wahrscheinlich bist du so ein 3d besessener... :D ;)

ich mag es halt mehr dynamisch und rund, da brauche ich keine endlospower...freestyle ist mir zu anstrengend! habe die 30iger-grenze schon 3 jahre überschritten... ;(
Torsten

wickeln macht blöd...man siehts an mir! :D

http://spielwelt11.monstersgame.net/?ac=vid&vid=15018227

Andreasge

RCLine User

Wohnort: 73463 Westhausen

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. März 2006, 20:03

Zitat

jeder wie er mag...

Seh ich genauso!

Zitat

und wahrscheinlich bist du so ein 3d besessener...

:O

Gruß Andreas
Mit nem richtigen Motor Fliegt alles. (Sogar runter) :evil: