Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. Mai 2007, 13:53

daten zum 9N12P2505(GB) 11x0,75

das ist eiun nach zielvorgabe gebauter motor.
vorgegeben waren 15A mit einer APC 6x4 und 15A; motorgewicht ca. 30g.

benutzt wurden 25er GB statoren auf 5mm gestapelt und gebogene 1,2er magnete in 6,xmm.

und , oh freude:
es passt alles bestens.
sogar der wirkungsgrad am arbeitspunkt mit 80%.
da hab ich doch auch mal wieder grund zur freude.....


noch ein bild vom kandidaten - wieder mit versenktem stellring am hinteren lager und M2 befestigungen

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Mai 2007, 14:10

Hi,
hast du den Stator befeilt um die 11W reinzubekommen?
Gruß Philipp

3

Mittwoch, 2. Mai 2007, 14:48

nein, der ist orignal.
wicklung ist 10+1 im 1-2-3kurz-modus.

hier noch der vergleich mit dem s-ps diesmal bei realistishcer spannungslage von 10,2V für 15A und mehr aus einem ca. 800er akku.
der unterschied ist minimal....
»ano0013« hat folgendes Bild angehängt:
  • spsvs2505.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (2. Mai 2007, 14:50)


4

Mittwoch, 2. Mai 2007, 18:07

von vorne fehlt noch:

5

Freitag, 4. Mai 2007, 09:36

nachtrag für 4s:

13,22V; 17,5A; 22122rpm mit der 4,75x4,75

das sind 81,4% am arbeitspunkt bei 230W leistung bei 31g lebendgewicht.