Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

aussie

RCLine User

Wohnort: aus dem Wintergarten :-)

  • Nachricht senden

941

Dienstag, 1. November 2005, 14:17

Soo die Magnete liegen beim Zoll und kommen in den nächsten Tagen dann zu mir :ok:

Nun fehlen also nur noch die Iso-Scheiben und die Drehteile.

Auch auf die Gefahr hin, das ich es überlesen habe, aber gibt es eigentlich nun was genaues über Kugellager und Draht usw. ??? Oder stellt sich das erst raus wenn die Drehteilfrage geklärt ist ???

942

Dienstag, 1. November 2005, 14:26

drehteile haben wir noch gar nicht.

zu den drehteilen hat der stefan was geschrieben.

bisher gibt es nur sein und mein privatprojekt.

fertig ist bisher keine von beiden teilevarianten.

gegenwärtig bauen wir beide mit einer 6er welle und 686ZZ - lagern.
die reichen auf jeden fall bis 15mm statorhöhe und sollten auch für die 20mm ausreichen, wenn man sich die kommerziellen vertreter dieser größe ansieht.


klar sollte jeden sein, daß das kein speed-motor wird, sondern einer mit niedrigem kv und drehmoment für große latten.

die sinnvolle bewicklung wird sich für den jeweiligen anwendungsfall unterscheiden.

deshalb müssen ja die prototypen gebaut werden - oder jeder muß für sich allein forschen.

943

Dienstag, 1. November 2005, 17:55

Aber die Statoren werden verschickt, so bald die ISO scheiben und die Magnete da sind, oder? oder wird da auch noch auf drehteile und magnete gewartet?
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

944

Dienstag, 1. November 2005, 17:58

Zitat

Original von patrick nagel
Aber die Statoren werden verschickt, so bald die ISO scheiben und die Magnete da sind, oder?
oder wird da auch noch auf drehteile und magnete gewartet?



klar! wenn die magnete da sind, wird nur noch auf die magnete gewartet.

aber auf die drehteile nich.
die gibts nämlich noch nichtmal in ansätzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ano0013« (1. November 2005, 17:59)


945

Freitag, 4. November 2005, 08:45

wie schauts aus mit dem Versand?

MFG rene

Dicker

RCLine User

Wohnort: Hamburch

Beruf: Ezialist

  • Nachricht senden

946

Freitag, 4. November 2005, 10:29

ich bin bei ~7000 gestapelten. Bis ende der Woche sollte ich durch sein.
Wenn jemand mag darf er mir gerne helfen :)

Gruss Julian
FollowMe

I :heart:Alex

947

Freitag, 4. November 2005, 10:35

also ich nehm sie auch wild durcheinander.....

aussie

RCLine User

Wohnort: aus dem Wintergarten :-)

  • Nachricht senden

948

Freitag, 4. November 2005, 11:41

ich nicht :D Ich bin doch nicht vergnügungssüchtig :D Sortier mal schön weiter :tongue:

Julian sag bitte Bescheid wenn Du die Bleche losschickst.

Dicker

RCLine User

Wohnort: Hamburch

Beruf: Ezialist

  • Nachricht senden

949

Freitag, 4. November 2005, 11:57

Zitat

Original von Monsterditto
also ich nehm sie auch wild durcheinander.....


hab ich einmal versucht das so zu verschicken. Da geht auf der Reise einiges Kaputt...

Aber Ralf, wenn du mir eine Mail schreibst pack ich dir ein paar Zur Seite - ist ja allen zum Nutzen da du bestimmt gleich Messwerte psotest :)

Gruss Julian
FollowMe

I :heart:Alex

wkorosec

RCLine User

Wohnort: St. Gallen, Schweiz

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

950

Freitag, 4. November 2005, 13:25

Schni-Schna-Schnappi

Hallo Kroko-Dompteure,
nachdem die Bleche produziert sind und von der armen Sandra geschlichtet werden und die Magnete das Kap der guten Hoffnung hoffentlich schon passiert haben, sind jetzt wieder die genialen Konstuktöre und Fertigungsgurus am Zug :w

Wie ist da eigentlich der Stand der Dinge? Zehner-Speichen-Glocke, eingeklebtes Rohr und Klumpfuss für Krokodile < 15mm. Ist das der letzte Stand der Dinge ? Gibt' s neuere Ideen?

Wie soll ein Gross-Kroko (>15mm Stator) aussehen?

Hyperion hat jetzt übrigens eine neue Serie (Z40) herausgebracht (8mm Welle !!).

Siehe z.B. http://aircraft-world.com/prod_datasheets/hp/z40/z40all.htm

Weiss da jemand mehr darüber ?
Auch diese Aussage über die Lager ist interessant:
.." One of the most important design features of the Z40 series is the large ring bearing which supports the rotating bell at the front of the motor. During the development process on the Z40, we found that many failures of large OutRunner motors can be traced to deformation in the bell at higher rpm."...

Gruss,
Wolfgang

PS: Gut geklaut ist halb gewonnen! (Altes chinesisches Sprichwort) :evil:

aussie

RCLine User

Wohnort: aus dem Wintergarten :-)

  • Nachricht senden

951

Montag, 7. November 2005, 14:34

:D Mein armer Postbote musste eben schwer arbeiten und hat mir einen Karton mit Magnete geliefert :ok:

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

952

Montag, 7. November 2005, 17:23

@Sandra:
Hat er das Paket denn überhaupt gut aus dem Auto rausbekommen, oder hat der Magnetklotz am Blech gehaftet?
PS: Heute abend mache ich noch ne Überweisung an Dich fertig. Dann kann alles zusammen kommen.

953

Montag, 7. November 2005, 18:58

@ Wolfgang: ich hab auch vor meinen mit einer 8er Welle auszurüsten.
Welle und Kugellager sind schon da.

wie schauts mit dem Versand der Bleche aus?

MFG Rene

954

Montag, 7. November 2005, 19:31

also die prototypen werden eine 6er welle und 13x6x5er lager haben ( 5-15mm statorhöhe)

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

955

Montag, 7. November 2005, 19:57

Das eine schließt das andere ja nicht aus.

956

Montag, 7. November 2005, 20:06

wohl war.
deshalb gibt es evtl (wenn das klappt) auch prototypen mit 20P und 5er welle mit 8er klapplattenanschluß.

aussie

RCLine User

Wohnort: aus dem Wintergarten :-)

  • Nachricht senden

957

Montag, 7. November 2005, 20:06

@ Thomas, die Dinger sind gut mit Stahlblechplatten abgeschirmt. Da kommt nichts durch. Anders wäre der Transport gar nicht möglich bei den Mengen und Größen ;)

spacedog

RCLine User

Wohnort: A- Wien

  • Nachricht senden

958

Montag, 7. November 2005, 20:29

sehr gut...

jetzt fehlen ja nur noch die iso-scheiben, gibts da schon news???

mfg matthias
mfg matthias

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

959

Montag, 7. November 2005, 21:15

Zitat

Original von spacedog
jetzt fehlen ja nur noch die iso-scheiben,

... und Drehteile...

@Sandra: Hätt ich nicht gedacht. Dachte, das Paket wäre mit ausreichend Luft zwischen Mags und Aussenwandung dimensioniert. Da staunen die beim Zoll sicher nicht schlecht, wenn da so ein Stahlarmiertes Paket unter ihrem Röntgenapparat durchläuft.

aussie

RCLine User

Wohnort: aus dem Wintergarten :-)

  • Nachricht senden

960

Montag, 7. November 2005, 21:31

@ Thomas nee das langt bei weitem nicht. Die Mags werden in Luftpolsterfolien verpackt, dann mit bis zu 15 cm dickem Styropor "umrandet und dann kommt einmal umzu und oben und unten natürlich auch Stahlblechplatte drumherum. Am Ende kommt dann nocheinmal 1-2 cm dickes Styropor zwischen Stahlblechplatte und Karton, damit der Karton nicht kaputt geht durch die scharfen Kanten des Bleches und dann kann die Reise losgehen.
Jo der Zoll staunt jedesmal auf´s neue, deshalb dauert es auch immer eine Weile bis die Dinger durch den Zoll sind :dumm:
Und auch mein Paketbote ist jedesmal völlig genervt wenn er mir wieder so ein schweres Paket hochschleppen darf :D
Mal sehen wie er guckt wenn die Bleche kommen :D :D :D

A propo Bleche... Julian wie schauts aus ? Schon Knoten in den Fingern und Origami mit den Blechen gefaltet oder sind die gar schon unterwegs zu mir?