Fabse330

RCLine User

  • »Fabse330« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Meschede

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Juli 2006, 16:58

kerzenanschluss

hi @ all,

ich baue grad ne Extra und kaufe mir morgen den OS MAX 120 AX da ich aber kein loch seitlich in die motorhaube machen will ,wegen dem glühkerzenakku, bin ich auf einen glühkerzenanschluss gestoßen den man verlegen kann ...?

hat einer erfahrung damit ???

könntet ihr dann vlt ein bild reinstellen ??? usw.

dann quält ma ordentlich die tastatur ==[]

MFG Fabian
MFG Fabian :w

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben,
man muss auch fähig sein, sie auszudrücken. :evil:

mustang p51 d

RCLine User

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Dachdecker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juli 2006, 20:38

re

Hy,billigste Lösung ,Chinchbuchse in den Rumpf und Kerzenanschluss mit ner Karosserieklemme von den RCcarfahrern,oder käuflichen Gummistecker ausem Modellshop.
MFG
Wer schnell sein will muss profilieren

Fabse330

RCLine User

  • »Fabse330« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Meschede

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2006, 20:55

RE: re

hi,

aha das hört sich schon ma nach was an ..chinchbuchsen sind doch diese kopfhörerdinger muss man doch auch son chinchding an anglühakku machen???
MFG Fabian :w

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben,
man muss auch fähig sein, sie auszudrücken. :evil:

schnappi27

RCLine User

Wohnort: bei Marktl

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Juli 2006, 17:51

RE: re

Ja, genau. Im Modellbaugeschäft gibt´s Komplettset´s, da is alles dabei.
Ansonsten: Cinch-Buchse, eine Anschluß mittels Krokoklemme auf die Glühkerze und den zweiten ans Motorgehäuse.
Wondern ist geil - je mehr je geiler :evil:

Fabse330

RCLine User

  • »Fabse330« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Meschede

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Juli 2006, 23:33

RE: re

gut dann werd ich das woll in ein paar tagen beim händler meines vertrauens machen ;) dann kann ich denn auch noch ma mit fragen durchlöchern :evil:

MFG
MFG Fabian :w

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben,
man muss auch fähig sein, sie auszudrücken. :evil:

6

Dienstag, 4. Juli 2006, 08:00

RE: re

Zitat

Original von Fabse330
chinchbuchsen sind doch diese kopfhörerdinger


Neinnein...
Kopfhörer haben üblicherweise Klinkenstecker.

Cinch (oder international: RCA) Buchsen sind diese koaxialen Steckbuchsen für meistens hochohmige Audiosignale.

Fabse330

RCLine User

  • »Fabse330« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Meschede

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Juli 2006, 10:01

RE: re

ach die dinger :wall:
MFG Fabian :w

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben,
man muss auch fähig sein, sie auszudrücken. :evil:

mustang p51 d

RCLine User

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Dachdecker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Juli 2006, 16:29

re

hallo,das ist ne Chinchbuchse,gibts auch noch hochwertiger vergoldet,das andere Teil kommt auf die Kerze,oder ne Krokoklemme,oder noch billiger wie bereits gesagt ne Karoseriiklammer von den Modellautofahrern.Braust natürlich auch noch den passenden Stecker zu deinem Accu,
Gruß Günny
»mustang p51 d« hat folgendes Bild angehängt:
  • Buchse.jpg
Wer schnell sein will muss profilieren

Fabse330

RCLine User

  • »Fabse330« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland,Meschede

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Juli 2006, 19:14

RE: re

Danke jetzt weiß ich wie das genau funzt 8)

MFG
MFG Fabian :w

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben,
man muss auch fähig sein, sie auszudrücken. :evil: