Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. März 2003, 22:34

Os Max 46 LA oder MVVS 8,0 GFs/R

Für welchen der beiden Motoren würdet Ihr euch entscheiden. Sie sollen in ein Trainer Modell. Preis Leistung? Mir ist vorallem die Zuverlässigkeit am wichtigsten.
Gruß Wolfgang:w

2

Donnerstag, 27. März 2003, 08:29

Weil beide Motoren vom Leistungspotential her um Lichtjahre auseinanderliegen, zwei Fragen:

1) Wie gross ist dieses Trainermodell?
2) Wie weit reicht Deine Erfahrung im Umgang mit Modellmotoren??

3

Donnerstag, 27. März 2003, 14:52

Hallo Andi. Hier sind die Daten vom Modell:


Spannweite 1550 mm
Länge 1100 mm
Fluggewicht 2300-2800 g
Tragflächenprofil halbsymmetrisch
empf. Motor 6, 5-8 ccm

Und was die Ahnung von Motoren angeht, Note 3-4 ungefähr :nuts:
Gruß Wolfgang

4

Freitag, 28. März 2003, 09:05

Nimm den LA.
Auspuff vom Magnum, 3-Kammer, ist besser und preiswerter als Graupner.

Einfach zu handhaben, kann man zwar nicht reparieren, aber Rennen willst Du ja wohl nicht gewinnen... :D

Johannes_Pfeifer

RCLine User

Wohnort: D-57548 Kirchen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. März 2003, 11:43

Der MVVS, den ich selber gestern bei ebay verkauft hab, zieht dir alles so bis 2 kg. endlso senkrecht. Die Power is echt nicht schlecht. Du solltest schon ein bisschen einstellen können, aber sonst is der OK. Und billiger isser auch noch. Getreu dem Motto: "Kann denn Leistung Sünde sein?" würd ich den MVVS nehmen.
MfG Johannes Mein Verein: MFC-Betzdorf-Kirchen