flysilent

RCLine User

  • »flysilent« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Austria/Linz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. September 2004, 09:44

Magnum FS 91AR-4T - taugt der was

..zb in einem Funflyer mit ca. 1,5m Spannweite. Bin kurz davor den zu kaufen, allerdings bin ich mir nicht sicher, da ich noch nie einen Magnum hatte. preislich sicher ok. was mich etwas schreckt sind die 640gr. (inkl. Dämpfer).

was sagt ihr dazu?

danke
Gliders: Ceres - Viking 2(E) - Voodoo - Discus Helis: Diabolo - TDR - Goblin - Warp
TX: FrSky Taranis - Futaba T12FG

Zotti

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. September 2004, 18:18

Roland,

die 4-Takter aus dem hause Magnum laufen eigentlich recht ordentlich.
Im Bereich der 2-Takter habe ich schon zuviel gegenteiliges gesehen....
Motoren im Bereich der 15 ccm wiegen alle in in dieser Grössenordnung, ich selber fliege noch einen FX 91 im Diablotin.
Was genau schreckt dich an diesem Gewicht?
Grüsse aus`m Tal, Thorsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »etspace« (15. September 2004, 20:03)


flysilent

RCLine User

  • »flysilent« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Austria/Linz

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2004, 19:33

alles cool jungs... 8)

@tobi

ich möcht einen 4takter, da ich noch nie einen hatte, und zum anderen ich auf ein Resorohr verzichten möchte. naja und der sound ist natürlich auch ein grund :D :D

@thorsten

ich habe mir als vergleich den Saito FA100 hergenommen, der bei 17,2 ccm gerade mal 550gr. auf die Waage bringt.

Naja und bei einem Funflyer sollte man ja auch nicht zu schwer werden.

roland
Gliders: Ceres - Viking 2(E) - Voodoo - Discus Helis: Diabolo - TDR - Goblin - Warp
TX: FrSky Taranis - Futaba T12FG

4

Mittwoch, 15. September 2004, 19:45

Genau das ist der Punkt:


preisgünstige 4 Takter haben ein nicht recht Funnyfreundliches Leisungsgewicht. Wenn du dich aber auf den 4 Takter eingeschossen hast, muss dir ein 4Taktexperte helfen da jene nicht zu meinem Interessengebiet gehören und ich mich mit ihnen nicht auskenne.
babesonna babesonna...

Holz

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2004, 23:52

Hallo,

mein Saito 91S hat 555g (inkl. Dämpfer). Der Saito 100 bringt mit demselben Gewicht angeblich nochmal 500 U/min mehr.

Grüße Werner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holz« (15. September 2004, 23:53)