1

Donnerstag, 17. Februar 2011, 15:16

Ich hab den Tricopter Virus eingefangen!

Hallo Leute

Nun hat es mich auch erwischt! Ich habe mit dem Bau eines 3-Kopters begonnen.

Dank den Infos hier im Forum war das Teile bestellen bei HK problemlos.
Die Qualität der Motoren entspricht dem Preis und der ist ja bekanntlich billig :D
Vorsorglicherweise habe ich 2 Stück Reserve bestellt. Das hat sich im Nachhinein als klug erwiesen.
Bei einem Motor fehlt das Rastmoment fast gänzlich. So kann der nicht verwendet werden.
(Eventuell ist ein oder mehrere Magnete falsch eingebaut)
Beim einen Gyro war der Stecker defekt und musst ersetzt werden.
Aber egal, ich wusste ja, dass ich Chinaware bestelle.

Die Ausleger habe ich aus CFK Profil 10 x 12mm hergestellt. Abstand Sternpunkt Motorwelle 430 mm.
Die Verbindungsplatten sind aus GFK (selber laminiert aus schwarzem Glasgewebe) Der Zwischenraum ist mit PU Schaum ausgeschäumt.
Gewicht roh ohne Motoren 130 Gramm.
»Heliheizer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 3-Kopter Rahmen.jpg
  • 3-Kopter Rahmen.jpg
Heliheizer

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Heliheizer« (17. Februar 2011, 15:23)


2

Donnerstag, 17. Februar 2011, 15:21

Der Heckmotor ist auf einer Platte mit eingebauter 4mm Stahlwelle aufgeschraubt.
Im CFK Rohr sind zwei Kugellager mit Messinghülsen zur Lagerung der Welle eingebaut.
Angelenkt wird das Heckteil mittels Scheibe und Kevlarschnur über ein Digitalservo.

Sobald es weitere Baufortschritte gibt werde ich berichten...

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3-Kopter Heckmotor.jpg
Heliheizer

slucon

RCLine User

Wohnort: Hennickendorf (bei Strausberg), etwas östlich von Berlin

Beruf: Elektroingenieur, entwickle und baue moderne elektrische Schweißgeräte

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Februar 2011, 19:17

Hi Reto,

das sieht doch schon mal gut aus, hast wenigstens kein ellenlanges Gestänge dran und damit wirklich 0 Spiel ;). Musst aber aufpassen, dass die Kevlarschnur immer absolut fest aufgerollt ist...

Grüße Stephan
Lipoblitzer und vieles mehr... meine kleine Heliseite...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slucon« (17. Februar 2011, 19:18)


4

Montag, 21. Februar 2011, 13:28

Hallo

So weit so gut.
Mechanisch fertig, jetzt muss nur noch die Elektronik eingestellt werden...

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3-Kopter seite.jpg
Heliheizer

5

Montag, 21. Februar 2011, 14:30

Hier noch ein Foto der Kreiselbefestigung.
Die habe ich mit 2 mm dickem Doppelklebeband auf einen gemeinsamen Träger montiert. Der Träger ist mit Klett am Rumpf befestigt.
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3-Kopter Kreisel oben.jpg
Heliheizer

Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Mai 2014, 06:06

Hallo, bin auch wieder da, Gruß an die Coptergemeinde :

Nun meine Frage an den Heliheizer , was bitte willst du mit dem Tricopter den machen ? sorry daß ich so neugierig bin , aber ich baue auch Tricopter :

und meine sind nicht sooo aufwändig aufgebaut, irgentwie ist deine Verkabelung schon erschreckend ! Vor allem bei einer Fehlersuche ! must also schon etwas Besonderes mit vorhaben ???

Es grüßt euch der olle aus Südwest ! :w
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Mai 2014, 15:30

Hi, der User Heliheizer war am 24.02.2011 das letzte mal Online.

Wirst da wohl etwas auf Antwort warten müssen :tongue:

LG heli-papa
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
Im Bau: One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Mai 2014, 12:05

Sorry Hab's nicht gesehen, jetzt läst sich der Draht verhau auch erklären:

Sorry Männer das Alter hat bei mir wieder zugeschlagen !!! :wall:
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !