1

Samstag, 29. Juli 2017, 00:08

FPV Frame unter 250g

Hallo Leute!

Ich hab letztens wieder mal einen Bausatz bestellt und zusammen gebaut. Irgendwie fehlt mir da der Reiz dabei.
Gerne will ich mir selber wieder was bauen ohne auf all Zuviel vorgefertigtes Zeugs zurück zugreifen.

Mein Plan ist ein möglichst einfacher und leichter Kopter mit FPV.
Anbei ein Prototyp von dem was ich vor hab...
Framegewicht liegt aktuell bei 23 Gramm. Auf dem Testteil sind sehr schwere Komponenten verbaut 2204er mit gut 30Gramm usw.... - der ganze Kopter wird final natürlich anders angetrieben.
Wobei für einen 4" Frame mit diesen Motoren ein Gewicht von 190 Gramm nicht ganz so übel ist.

Bei Interesse berichte ich gerne weiter ...

Gruß
Bernhard
»benowe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Prototyp180mm_Frame_Aufbau.JPG
  • Prototyp180mm_Frame_Aufbau_Seite.JPG
  • Prototyp180mm_Frame_verklebt.JPG
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

2

Donnerstag, 21. September 2017, 11:03

Hier mal ein zwischenstand von meinem Eigenbauprojekt - hab auf einen 5 Zoll Rahmen gewechselt :evil:
Frame: 10x10 CFK Rechteckprofile 210mm Motorenabstand
Motoren: 4x AMAX 1806 2700kv (mit den benötigten Kabellängen ca. 22g)
FC+ESC: 25A Tower HGLRC
Lipo: 850 mhA 4s nano-tech
Cam: eine mini AIO mit 2g

AUW ohne Cam 244g mit Cam 247g

lg
Bernhard
»benowe« hat folgende Bilder angehängt:
  • AUW2501.jpg
  • AUW2504.jpg
  • AUW2503.jpg
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. September 2017, 07:21

Sieht cool aus :ok:

LG Frank
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Makrojet Su 35 im Bau, 2x 4S an 50mm Impeller :wall:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


4

Sonntag, 24. September 2017, 12:28

Danke Frank!
Bin den Kopter derzeit mit 3s am einfliegen. Ist ne ganz andere Hausnummer so ein Lichtgewicht, flüsterleise und steckt ordentlich was weg :)
Jedenfalls bin ich schwer begeistert von der Leichtbauweise und transplantiere jetzt Schritt für Schritt meine kleine Flotte auf die Eigenbauframes.
Next Steps: 6" mit 2306 2200kv und 5" mit 2204 2750kv
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. September 2017, 13:17

Hi, mein nächstes Projekt ist Flic Flac Nr.11 :ok:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Makrojet Su 35 im Bau, 2x 4S an 50mm Impeller :wall:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


6

Freitag, 29. September 2017, 22:43

Hi, mein nächstes Projekt ist Flic Flac Nr.11 :ok:/
»benowe« hat folgendes Bild angehängt:
  • 6 Zoll Acro.JPG
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »benowe« (29. September 2017, 22:51)


7

Freitag, 29. September 2017, 22:52

Zitat

Hi, mein nächstes Projekt ist Flic Flac Nr.11 :ok:


Dann bau mal los, bis Weihnachten sollte er schon fertig sein :evil:

Ich missbrauche mal meinen eigenen Thread :)
Mein neuer 6" Acro Gewicht ohne Lipo 265g
Frame: Eigenbau 8x4 Karbon Rohre+Platten 40g
Motoren:RcInpower G2306-2200KV Racing Edition
ESC: Sunrise Cicada 35Ax4 35A Blheli_S
FC: F3 Racing V2.2 6dof Flight Control

Hab das Material von meinem geliebten GEP-RC 6" rüber geholt und 110g gespart :nuts:
Der Eigenbaurahmen ist ein ordentliches Stück steifer wie der GEP-RC - ob das so gut ist :)
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. September 2017, 11:47

Der Rahmen sieht geil aus :prost:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Makrojet Su 35 im Bau, 2x 4S an 50mm Impeller :wall:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


9

Samstag, 30. September 2017, 11:56

Mal so nebenbei, wo ist das im Titel angekündigte FPV?
Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. September 2017, 12:01

Mal so nebenbei, wo ist das im Titel angekündigte FPV?
Kommt bestimmt noch ;)
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Makrojet Su 35 im Bau, 2x 4S an 50mm Impeller :wall:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


11

Samstag, 30. September 2017, 13:42

Mal so nebenbei, wo ist das im Titel angekündigte FPV?
Kommt bestimmt noch ;)


Das wird interessant, da ich oben ohne FPV was von 244g auf der Waage sah. Wenn der Akku jetzt noch geladen wird :evil: , bleibt für´s FPV fast nix mehr übrig :P

Mein leichtestes FPV-set kam was bei 5,36g ... da ist also noch alles drinn :ok:
Ich hab auch ein Flugzeug :dumm:

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. September 2017, 13:52

Mein leichtestes FPV-set kam was bei 5,36g ... da ist also noch alles drinn :ok:
Also kann er schon mal ein Kennzeichnungsschild, 0,3g, für das Projekt bestellen :tongue:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Makrojet Su 35 im Bau, 2x 4S an 50mm Impeller :wall:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


13

Dienstag, 3. Oktober 2017, 09:43

Das wird interessant, da ich oben ohne FPV was von 244g auf der Waage sah. Wenn der Akku jetzt noch geladen wird :evil: , bleibt für´s FPV fast nix mehr übrig :P


Hey Jungs - steht ja eigentlich da - 247 g mit einer AIO CAM
Verzeiht, aber als Österreicher (Austria Control) hab ich hin und wieder paranoide Schübe und poste sehr ungern Bilder meiner Copter mit CAM ... gesetzten falls ich habe da sowas drauf, was ich hier natürlich nie behaupten würde! - seht ihr geht schon wieder los :evil:
Ich hole es bei Gelegenheit nach :prost:

Akku war natürlich nur 1/2 voll beim Wiegen :evil:

Wer sowas mal in Betracht zieht und selber bauen will - achtet auf die Props die Dinger sind verdammt schwer, mein Setup unter 250g funktioniert derzeit nur mit den Diatonepropellern...
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »benowe« (3. Oktober 2017, 09:49)