Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

seaplaner

RCLine User

  • »seaplaner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischen Köln und Bonn

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Juni 2010, 15:00

KeyCam einstellen

Hallo Modellflug-Kollegen,

die kleine Video-Kamera KeyCam hat mittlerweile bei vielen Modellfliegern Freunde gefunden, da sie leicht, leistungsfähig und einfach in der Bedienung ist.

Unsere KeyCams haben wir über ebay erstanden; dies ist die presiwerteste Bezugsquelle. Sucht dort nach "Key Chain Spy Camera DVR" oder nach den Angeboten des Anbieters beetleonline.
Der Preis liegt je Stück einschl. Luftfracht von Hongkong bei unter 11 Euro.
Es muss dann nur noch eine Mikro-SD-Karte eingesetzt werden. 4 Gb ergeben rund 1 Stunde Video-Aufzeichnung (Format AVI).

Nun zur Technik. Die eingebaute Uhr, die am Bildrand eingeblendet wird, lässt sich nur über eine Datei im Root-Verzeichnis der über USB angeschlossenen und wie ein Wechsellaufwerk erscheinenden KeyCam einstellen.

Um hier nicht immer einen Text-Editor bemühen zu müssen und ggf. Fehleingaben zu machen, habe ich ein kleines Programm geschrieben, dass die erforderliche Datei aus der Uhr des Rechners erzeugt.

Bedingung ist natürlich, dass die PC-Uhr korrekt d.h. eine aktuell gültige Einstellung hat. Das Programm keycam-uhr_setzen.exe wird in das Basis-Verzeichnis der USB-KeyCam kopiert; also nach "x:\" und nicht in das darunter liegende Verzeichnis "\DCIM".

Vom Datei-Manager (Explorer) wird diese EXE-Datei mit Doppleklick aufgerufen. Es erscheint eine kurze Info, die man mit OK bestätigt. Dann gibt es nur noch den Hinweis, dass die Uhr mit den aktuellen Daten gesetzt ist - und fertig.

Zur Aktivierung muss man dann die KeyCam einmal aus- und wieder einschalten (booten).

Diesen Vorgang kann man natürlich leicht am Wasserstartplatz mit dem Notebook/Netbook vornehmen, nachdem man auch die ggf. noch vorhandenen Video-Dateien auf die Festplatte übernommen hat.

Alle interessierten Piloten können mein freeware-Programm herunterladen von:
http://www.orgplan.de/extern/keycam
Zugang mit: rcliner / kc30fps

Gutne Flug und viel Spaß mit aktuellen Zeit in der KeyCam.

Wolfram B.
»seaplaner« hat folgendes Bild angehängt:
  • keycam.jpg
[SIZE=1]Hangar: Polaris, EQUATOR Commuter, EPP-Wal, Icon A5
RC: Spektrum DX7 / Futaba T8FG + FX-30
[/SIZE]

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Juni 2010, 20:40

Moin,

tut mir ja leid dir das sagen zu müssen, aber du hast soeben das Rad ein zweites mal erfunden.

Such mal nach 808SetClock.exe, der setzt auch für sämtliche Derivate der 808 Cam die Uhrzeit und muss nichtmal auf die Cam kopiert werden.

;)
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

seaplaner

RCLine User

  • »seaplaner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zwischen Köln und Bonn

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juni 2010, 01:22

808SetClock.exe

Kannst Du mal nähere Angaben machen, wo man das Programm
808SetClock.exe findet. Meine Google-Suche war vergeblich.
[SIZE=1]Hangar: Polaris, EQUATOR Commuter, EPP-Wal, Icon A5
RC: Spektrum DX7 / Futaba T8FG + FX-30
[/SIZE]

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juni 2010, 05:12

Gruß Jürgen
jbsseiten

Airboss

RCLine User

Wohnort: 42719 Solingen (NRW)

Beruf: Umweltschutztechniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Juni 2010, 10:29

Ebenfalls Moin,

alle über die 808 findet man hier:

808 Keycam
Michael "Airboss" Rützel

Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

www.mfc-solingen.de
www.mfc-coesfeld.de

6

Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:58

Hallo Wolfram, vielleicht bist Du ja meine Rettung :-) Wer so eine setclock-Datei schreiben kann, der hat ja vielleicht auch hierfür eine Idee:

Wir in aller Welt, kann man auf einfachem! Wege, Datum und Uhrzeit entfernen. So dass nichts angezeigt wird?

Ich benutze derzeit diese Amateur-Lösung:
http://www.fpv-flieger.de/component/cont…-timestamp.html

Besser als nichts, aber nicht perfekt...

Hast Du eine Idee Wolfram?

Gruß Jack


http://www.fpv-flieger.de

Fliegertagebücher, Jungfernflug, erste Abstürze, Bauberichte, Einsteiger-ABC, Videos... Schaut doch mal rein :-)

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juli 2010, 23:05

Probier mal das oben erwähnte 808SetClock, bei den meisten Cams kann man den Timestamp ausstellen..
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ