Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12:28

Boah ihr habt echt Probleme, bzw. macht euch die Probleme selbst.

Manchmal ist es auch einfach besser, wenn man die Klappe hält und die Füße hoch legt.
Ihr sucht euch ja hier selber die Probleme.

Am besten wäre, der Mist hier würde zugemacht, bevor das noch jemand liest, der es besser nicht lesen sollte.

Wie viele Tote gab es denn bereits duch Drohnen? Wobei ihr da immer noch nicht gemerkt hat das da schon lange keiner mehr einen Unterschied zwischen Flugzeug, Heli oder Drohne macht.
Letztendlich kneift ihr euch also in den eigenen Hintern. Es nützt also nichts mit Fingern auf andere zu zeigen.
Und wie viele Verkehrstote gibt es jedes Jahr alleine durch Motorradfahrer?

Scheiß Hobbyisten, am besten doch nur noch Arbeiten gehen, was? :wall:

Es kann sowieso keiner Kontrollieren, also am besten gleich ganz verbieten. Ihr seit auf dem besten Weg, nur weiter so... :puke:
Gibt ja auch andere schöne Hobbys, Fernsehen gucken das die GEZ auch was davon hat , Steuererklärung machen, etc...
SAB Goblin 700 Black Thunder
Henseleit TDR II

Align T-Rex 800E Pro

Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »officejet« (11. Oktober 2017, 12:34)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

242

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:00

Und wie viele Verkehrstote gibt es jedes Jahr alleine durch Motorradfahrer?

Sehr wenige, fast alle werden getötet, oder bringen sich selber um.

Du hast auch die 40000 vergessen zu erwähnen die durch Krankenhauskeime jedes Jahr sterben. Von den wenigen tausend tödlichen Unfällen im Haushalt redet ja eh keiner.

Aber ich muss dir Recht geben, dieses ganze Gelaber hier schadet uns nur!
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

243

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:58

Hallo,
schade nur wenn der Tread stirbt,
dann ist auch das halbe Forum Tot,
Gruß Günther

244

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:35

Willst du das Niveau mit aller Gewalt unter den Kellerboden drücken. ???
bis bald Maik

245

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:25

Willst du das Niveau mit aller Gewalt unter den Kellerboden drücken. ???
Wir schaffen das. :ok:
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

246

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:50

Habt ihr fast geschafft. Aber noch nicht kapiert das dieses Thema gerade auf ganz anderen Ebenen diskutiert wird. Da wird das letzte Wort gesprochen.
:no:
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh no tenim por!!!

247

Freitag, 13. Oktober 2017, 07:17

Habt ihr fast geschafft. Aber noch nicht kapiert das dieses Thema gerade auf ganz anderen Ebenen diskutiert wird. Da wird das letzte Wort gesprochen.
:no:
Das ist uns sehr wohl bewusst,werter Herr Moderateur,und genau deshalb können wir hier comedymäßig ablästern. :tongue:
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

248

Freitag, 13. Oktober 2017, 08:10

Aber noch nicht kapiert das dieses Thema gerade auf ganz anderen Ebenen diskutiert wird. Da wird das letzte Wort gesprochen.
Richtig, aber diese Ebene werden wir so wohl nicht erreichen.
Gruß Jürgen

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

249

Samstag, 14. Oktober 2017, 17:35

Das ist das Problem...

oder wenigstens ein Großteil davon.
Heute in meiner örtlichen Tageszeitung: Groß-Inserat in Werbe-Beilage vom örtlichen Media-Markt
Modellbauhändler oder -Versender braucht's da schon garnicht mehr.

Hinfahren (kostenloser Parkplatz).
Kaufen.
Losfliegen...

Gruß,
Helmut
»haschenk« hat folgende Bilder angehängt:
  • M_M1.jpg
  • M_M2.jpg

250

Samstag, 14. Oktober 2017, 19:12

Was Helmut anspricht, sehe ich auch als eine der Hauptursachen für Umgang mit dem Thema Modellflug allgemein (eben leider) und Stigmatisierung. Wenn man sich dann mal die Preise für das Zeug ansieht, kommen einem auch Gedanken, wer sich so etwas leistet ? Der Familienvater mit gerade gebautem Haus, 3 Kindern und 'nem Handwerksberuf (nichts gegen Handwerker ! - denke an den Lohn) oder wer ?

Ohne es "abwürgen" zu wollen - Frage: wie wär's, denn Thread zu schließen ?
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (14. Oktober 2017, 19:29)


Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

251

Samstag, 14. Oktober 2017, 19:25

Das wäre ja schade!

Aber zum Angebot: Zum Glück gibt es Ratenzahlung!
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

252

Samstag, 14. Oktober 2017, 19:35

Ach wer sich ein EiPhone leisten will - der schafft auch das ...
Habs jetzt mal online angeschaut und siehe da:
http://www.mediamarkt.de/de/shop/gaming-…rsicherung.html
ob die Verkäufer im Markt das auch kennen bliebt zu hoffen.
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

253

Samstag, 14. Oktober 2017, 19:53

Probleme?
Die liegen bei einigen ganz woanders!

Diese Woche auf der Autobahn, nur zuhauf gesehen.
Da machen ein Paar Idioten in der Luft, nun wirklich keine Probleme.
So wie hier manche über Kopter denken, da frage ich mich echt, ob es nicht schlimmeres gibt auf der Welt.
Wenn es nach mir ginge, würde es kein Alkohol mehr geben, und ab 60 muss jeder den Autoführerschein neu machen.

Gruß ohne Name

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

254

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:05

Hallo,

Zitat

...wer sich so etwas leistet ? Der Familienvater mit gerade gebautem Haus, 3 Kindern und 'nem Handwerksberuf

Der vielleicht eher nicht- aber manchmal wundere ich mich schon, wofür Manche viel Geld ausgeben. Da muß es noch eine Parallelwelt geben....

Gruß,
Helmut

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

255

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:06

Diese Woche auf der Autobahn, nur zuhauf gesehen.
Da machen ein Paar Idioten in der Luft ...
Idioten auf der Autobahn, Idioten in der Luft .....

mit den Idioten ist so eine Sache,
wenn auf einen Schlag plötzlich alle Idioten auf der Welt verschwunden sind, haben ICH und die 20 oder 30 verbliebenen Leute verdammt viel Platz auf dieser Welt :D


ach ja, ich brauche mich nicht für meinen Namen schämen ;)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

256

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:18


Hallo,




Zitat


...wer sich so etwas leistet ? Der Familienvater mit gerade gebautem Haus, 3 Kindern und 'nem Handwerksberuf

Der vielleicht eher nicht- aber manchmal wundere ich mich schon, wofür Manche viel Geld ausgeben. Da muß es noch eine Parallelwelt geben....

Gruß,
Helmut


Nur eine Parallelwelt? Je nach Auslegung der Stringtheorie 10 E500 Universen :D
Da es für die Auswirkungen des [insert anything] auf den Organismus keinen Schwellenwert gibt, unterhalb dessen keine Gefahr bestünde, ist jegliche Exposition mit einer Gefahr verbunden.

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

257

Sonntag, 15. Oktober 2017, 09:16

Habs jetzt mal online angeschaut und siehe da:
http://www.mediamarkt.de/de/shop/gaming-…rsicherung.html

.... und das müsste auf JEDER VERPACKUNG ganz groß vorne drauf gedruckt sein!!!! Aber auch das würde nicht helfen!!! Solche diversen Idioten ist halt schwer bei zu kommen!
haben ICH und die 20 oder 30 verbliebenen Leute verdammt viel Platz auf dieser Welt :D


Hmm :D naja, Helmut, da werden sicher doch noch mehr auf der Welt sein.... :D Hoffe ich doch ??? :hä: 8(
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

258

Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:21

.... und das müsste auf JEDER VERPACKUNG ganz groß vorne drauf gedruckt sein!!!! Aber auch das würde nicht helfen!!! Solche diversen Idioten ist halt schwer bei zu kommen!

Aber man könnte es vielen Idioten mit dieser Maßnahme schwieriger machen, mit den Achseln zu zucken und zu sagen: "Das wusste ich doch gar nicht"
Und es würde, wäre der Karton mit einem entsprechenden Text versehen, auch eine Aufklärung der übrigen Bevölkerung.

Klar: Die Idioten sterben damit nicht aus.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

259

Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:41

.... und das müsste auf JEDER VERPACKUNG ganz groß vorne drauf gedruckt sein!!!! Aber auch das würde nicht helfen!!! Solche diversen Idioten ist halt schwer bei zu kommen!

Aber man könnte es vielen Idioten mit dieser Maßnahme schwieriger machen, mit den Achseln zu zucken und zu sagen: "Das wusste ich doch gar nicht"
Und es würde, wäre der Karton mit einem entsprechenden Text versehen, auch eine Aufklärung der übrigen Bevölkerung.

Klar: Die Idioten sterben damit nicht aus.

Die Kennzeichnungspflicht und die Pflicht der umfassenden Kundeninformation in der Open Category wird kommen. Da wird die EASA für sorgen.
Und gerade für die grösseren Drohnen ( > 900 gr) in bewohnten Gebieten ist nach den EASA-Rules sowieso Schluss mit Lustig. Die Kennzeichnung ist da noch die allerhumanste Anforderung.
Und es wird sehr einfach kontrollierbar werden.
Sieht schlecht aus für DJI & Co.
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit

260

Sonntag, 15. Oktober 2017, 18:36

Wie werden denn bewohnte Gebiete definiert? :w
Steht ein Bestandsschutz in Aussicht?
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh no tenim por!!!