Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tiger190348

RCLine User

  • »tiger190348« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: bauzeichner

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. November 2017, 21:27

grumman american cougar im eigenbau

Hallo,
der Rohbau meiner Neuen - 2-mot Grumman American Cougar - ist fertig. Ein Baubericht war nicht nötig, da ich immer im gleichen Stil baue.
Einige Daten: 2 m SPW., knapp 5 kg, 2 Motoren Al 42-06 mit 6 s 5000er Akku.
Gruß Klaus
»tiger190348« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
Gaui 550, Selbstbau Lama mit Beast
Gaui 550, Selbstbau einer Eigenkonstruktion
Extra 300 mit 1,50 m SPW. von Phoenix
Pilatus PC-9 mit SPW. 1,73 m von Phoenix
Twin Otter mit 2,0 m SPW Eigenbau
Lightning-ein 2 x 2 m F3A-Modell Eigenbau
Chipmunk
Super Dimona, SPW 3,oo m, mit GFK-Rumpf, Eigenbau
FMT Neo,SPW 2,00 m im Eigenbau
Grumman American Cougar mit 2 m SPW, Eigenbau im Bau
Tiger Moth mit 1,8 m SPW, Eigenbau im Bau

Dummköpfe zu ertragen, ist sicherlich der Gipfel der Toleranz - Voltaire

2

Freitag, 3. November 2017, 21:47

Hi Klaus,

die sieht richtig gut aus - bin gespannt. Und für eine 2m 2-mot ist das glaube ich, sogar eher niedriges Gewicht. Da ist ja auch ein fetter Akku drin, die BL wiegen auch.
Gruß, Jockel

tiger190348

RCLine User

  • »tiger190348« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: bauzeichner

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. November 2017, 21:49

grumman american cougar im eigenbau

Hallo Jockel,
ich dachte, du hättest dich kurzzeitig abgemeldet.
Gruß Klaus
Gaui 550, Selbstbau Lama mit Beast
Gaui 550, Selbstbau einer Eigenkonstruktion
Extra 300 mit 1,50 m SPW. von Phoenix
Pilatus PC-9 mit SPW. 1,73 m von Phoenix
Twin Otter mit 2,0 m SPW Eigenbau
Lightning-ein 2 x 2 m F3A-Modell Eigenbau
Chipmunk
Super Dimona, SPW 3,oo m, mit GFK-Rumpf, Eigenbau
FMT Neo,SPW 2,00 m im Eigenbau
Grumman American Cougar mit 2 m SPW, Eigenbau im Bau
Tiger Moth mit 1,8 m SPW, Eigenbau im Bau

Dummköpfe zu ertragen, ist sicherlich der Gipfel der Toleranz - Voltaire

tiger190348

RCLine User

  • »tiger190348« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: bauzeichner

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. November 2017, 22:29

grumman american cougar im eigenbau

Hallo,
der Rumpf ist bebügelt, deswegen 2 neue Bilder.
Gruß Klaus
»tiger190348« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4.JPG
  • 5.JPG
Gaui 550, Selbstbau Lama mit Beast
Gaui 550, Selbstbau einer Eigenkonstruktion
Extra 300 mit 1,50 m SPW. von Phoenix
Pilatus PC-9 mit SPW. 1,73 m von Phoenix
Twin Otter mit 2,0 m SPW Eigenbau
Lightning-ein 2 x 2 m F3A-Modell Eigenbau
Chipmunk
Super Dimona, SPW 3,oo m, mit GFK-Rumpf, Eigenbau
FMT Neo,SPW 2,00 m im Eigenbau
Grumman American Cougar mit 2 m SPW, Eigenbau im Bau
Tiger Moth mit 1,8 m SPW, Eigenbau im Bau

Dummköpfe zu ertragen, ist sicherlich der Gipfel der Toleranz - Voltaire

David1986

RCLine User

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Lagerist bei UNICBLUE

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Dezember 2017, 20:45

Rot Weiß, das ist mal was anderes
Helikopter:
Mini Titan E360 im Hughes 500D Rumpf und GT5.2
T-Rex 500X mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario
Gaui 425 mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario

Sender:
Graupner: MC-16 HOTT

tiger190348

RCLine User

  • »tiger190348« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: bauzeichner

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Dezember 2017, 23:52

grumman american cougar im eigenbau

hallo,
3 weitere Bilder.
Gruß Klaus
»tiger190348« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG
Gaui 550, Selbstbau Lama mit Beast
Gaui 550, Selbstbau einer Eigenkonstruktion
Extra 300 mit 1,50 m SPW. von Phoenix
Pilatus PC-9 mit SPW. 1,73 m von Phoenix
Twin Otter mit 2,0 m SPW Eigenbau
Lightning-ein 2 x 2 m F3A-Modell Eigenbau
Chipmunk
Super Dimona, SPW 3,oo m, mit GFK-Rumpf, Eigenbau
FMT Neo,SPW 2,00 m im Eigenbau
Grumman American Cougar mit 2 m SPW, Eigenbau im Bau
Tiger Moth mit 1,8 m SPW, Eigenbau im Bau

Dummköpfe zu ertragen, ist sicherlich der Gipfel der Toleranz - Voltaire

7

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:10

Hi Klaus,

sieht wirklich gut aus, und belegt mE sehr schön, daß auch komplexere Modelle mit Holz gut möglich sind (hier: 2-mot) . Den Kabinenaufsatz hast Du aus Styro-ähnlichem Material - geht etwas schneller. Wo hast Du denn die schicken Schriftzüge und den Tigerkopf her ? Und wie löst Du die Antriebssituation ? Nimmst Du einen 6s Block beim LiPo, oder koppelst Du 2x 3s seriell ?
Gruß, Jockel

8

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 12:38

die Rumpfform ist gut gelungen,

aber die Motorgondeln hätt ich vor dem Bespannen schon noch etwas verschliffen. Sehen schon arg kastig aus.

http://www.pilotfriend.com/aircraft%20pe…%20images/1.jpg
https://en.wikipedia.org/wiki/Gulfstream…A-7Cougar01.jpg

9

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 22:32

Ok, kann eine Frage wohl selbst beantworten. Weil man "dicke" 35er mit wenigstens 4s betreibt, wird man einen 42er nicht mehr mit nur 3s betreiben, sondern mit (zB) 6s. Also ein 6s Akku, aus dem beide Energie entnehmen ?
Gruß, Jockel

tiger190348

RCLine User

  • »tiger190348« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: bauzeichner

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 22:34

grumman american cougar im eigenbau

Hallo Jockel,
ja, der Kabinenaufsatz ist aus Styrodur und anschließend mit Glasfaser - 1-lagig - laminiert. Die schicken Schriftzüge habe ich von meinem lieben Nachbarn - geplottet - der in der Werbebranche tätig ist. Ich fliege alles mit 6 s-Akkus.
Hallo Hans bzw. e-beaver,
du hast recht, die Gondeln sind zu kastig geworden. Natürlich habe mir viele Bilder angesehen, auch in meiner Bauvorlage - DIN A 4 - waren sie sehr kastig. Da ich aber immer "nur" scale-ähnlich baue, ist das für mich nicht ganz so schlimm. S. hierzu auch das Fahrwerk.
Gruß Klaus
Gaui 550, Selbstbau Lama mit Beast
Gaui 550, Selbstbau einer Eigenkonstruktion
Extra 300 mit 1,50 m SPW. von Phoenix
Pilatus PC-9 mit SPW. 1,73 m von Phoenix
Twin Otter mit 2,0 m SPW Eigenbau
Lightning-ein 2 x 2 m F3A-Modell Eigenbau
Chipmunk
Super Dimona, SPW 3,oo m, mit GFK-Rumpf, Eigenbau
FMT Neo,SPW 2,00 m im Eigenbau
Grumman American Cougar mit 2 m SPW, Eigenbau im Bau
Tiger Moth mit 1,8 m SPW, Eigenbau im Bau

Dummköpfe zu ertragen, ist sicherlich der Gipfel der Toleranz - Voltaire

11

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 11:07

hab ja auch nur ganz leise gebruddelt - passt schon.
Spaß muss es machen und beim Flugbild in der Luft fällt das nicht auf.

tiger190348

RCLine User

  • »tiger190348« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: bauzeichner

  • Nachricht senden

12

Gestern, 14:51

grumman american cougar im eigenbau

Hallo,
weitere Bider. Das Modell ist fast fertig. Es fehlen noch die Servos für die Landeklappen.
Gruß Klaus
»tiger190348« hat folgende Bilder angehängt:
  • 9.JPG
  • 10.JPG
  • 11.JPG
Gaui 550, Selbstbau Lama mit Beast
Gaui 550, Selbstbau einer Eigenkonstruktion
Extra 300 mit 1,50 m SPW. von Phoenix
Pilatus PC-9 mit SPW. 1,73 m von Phoenix
Twin Otter mit 2,0 m SPW Eigenbau
Lightning-ein 2 x 2 m F3A-Modell Eigenbau
Chipmunk
Super Dimona, SPW 3,oo m, mit GFK-Rumpf, Eigenbau
FMT Neo,SPW 2,00 m im Eigenbau
Grumman American Cougar mit 2 m SPW, Eigenbau im Bau
Tiger Moth mit 1,8 m SPW, Eigenbau im Bau

Dummköpfe zu ertragen, ist sicherlich der Gipfel der Toleranz - Voltaire

13

Gestern, 17:57

Hallo Klaus,

sieht suuuper aus! Wünsche Dir einen guten Erstflug und viele weitere schöne Flugstunden damit - top gemacht. Bin gespannt auf Bilder eines Flugs und Deine Zeilen dazu.

Die Idee mit dieser Art Kabine ist mAn clever. Klarsichthauben mit nix drin sehen irgendwie leer aus, solche mit Pilotenpuppen machen auf mich meist den Eindruck einer Puppenstube. Natürlich gibt's auch edle und gut aussehende Pilotenpuppen - aber die kosten manchmal, glaub' ich, fast so viel, wie der "Rest" vom Modell. Und dann bleibt die Frage für mich, wann man sie sieht? Am Boden ja, in der Luft eher schemenhaft. Und Gewicht drücken sie auch drauf.
Gruß, Jockel

Ähnliche Themen