Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. Mai 2010, 10:10

Luftschraubengröße......

Hallo zusammen,

bin gerade am Motor-Regler umbauen von einer Midi Edge in einen Elektro-Segler.

An der Mini Edge bin ich nach Beratung von Staufenbiel mit einer 12x6 Luftschraube geflogen....ging auch alles gut!

Jetzt will ich den Motor mit Regler in einen Segler bauen und brauche eine Klappluftschraube.

Miene Frage: kann ich auch eine 12x6 Klappschraube nehmen? Lt. HP ist für den Motor als Klapp-Schraube eine 9x5 empfohlen. Aber die kommt mir so klein vor....auch beim normalen Prop. ist eine kleinere angegeben als 12x6....

Vielen Dank für eure antworten!

2

Samstag, 22. Mai 2010, 10:50

Hallöchen

Was sagt den Drivecalc dazu ?

Oder sind die verwendeten Komponenten dort nicht aufgeführt ?

3

Samstag, 22. Mai 2010, 12:03

keine ahnung?! habe drive calc noch nie gehört......


komponenten sind die hier....


http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Moto…0&c=3258&p=3258

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Mai 2010, 13:53

Zellenzahl?

Klapp- und Starrluftschrauben gleicher Dimensionen sind i.d.R. austauschbar. Leichte Unterschiede wie bei verschiedenen Herstelleren und Typen sind natürlich immer vorhanden.

An 2s kann ich mir das vorstellen, 3s und 12x6 erscheint mir für einen 65g Motor der 22er Klasse sehr unwahrscheinlich.
mfg Harald