Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sick

RCLine User

  • »sick« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. November 2002, 17:10

Wer kennt Graupner´s Candida?


Hallo zusammen,

hatte jemand schon mal dieses damals auch als Elektromodell erhältliche Segelflugzeug von Graupner? Bin über alle Infos erfreut, die Euch einfallen! Thx!



Spannweite beträgt wohl 3,60 Meter, Steuerung über Seite, Höhe, Quer und Störklappen.

Gruß

SickLetzte Änderung: Sick - 18.11.02 17:10:29

Marseille

RCLine User

Wohnort: D-33803 Steinhagen

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. November 2002, 17:21

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?


Hi,

hatte nie eine. Habe aber mal einen Vergleichs-"Test" in "Modell" gegen die MPX-"Arriba" gelesen (Test nicht mehr in meinen Händen, ggf. beim Verlag anfragen). Fazit war
(bei beiden) dass es keine perfekt gemachten Bausätze sind und für das was sie geboten haben zu teuer. Fliegerisch sollen aber beide gut bis sehr gut gewesen sein. Inwieweit die Bausätze damals nach dem
Bericht noch nachgebessert wurden, weiss ich nicht.

Hat´s ein wenig geholfen ?

Gruss, Peter :)
Alle sagten, es geht nicht. Bis einer kam, der das nicht wusste - und es tat.

sick

RCLine User

  • »sick« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. November 2002, 17:51

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?


Danke Peter,

ich bin wie gesagt über jede Info dankbar...habe eine komplette Candida in der Elektroversion erworben, ohne Bild und ohne nähere Infos - dafür aber seeeehr günstig[ok]
Müsste ca. Mitte der Woche hier ankommen...

Ciao

Sick[sick]

StephanS

RCLine Neu User

Wohnort: D- Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. November 2002, 19:07

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?


Wir hatten mal ne Candida Elektro!
Das Modell war für die Größe und Ausstatung sehr leicht (ca.3600g). In der Thermik flog das Modell sehr gut.....zu schnell darf man das Modell aber nicht machen, da die Flächen nicht die steifsten sind.
Das Modell ist also mehr ein gemütlicher Segler....
Wenn der Zustand des Modells gut ist, wirst du damit viel Spass haben.
Greetz Stephan

Meine Homepage
http://www.team-schoetz.de/RC-Modelle

5

Samstag, 21. Dezember 2002, 21:17

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?


Hi Sick,
ich bin ca. seit 10 Jahren in Besitz einer Candida Elektro. In diesem Winter steht eine Generalsanierung des Modelles an, da durch die unzähligen Flüge einige Gebrauchsspuren erkennbar sind. Das Modell
fliegt wirklich tadellos, war lange Zeit mein absoluter Favorit im Hangar. Lediglich der damals eingebaute Antrieb (Ultra 1600/8 + 14 Zellen SC) war von der Gewichtsbilanz im Vergleich mit heutigen Antrieben
eher schwach. Steigleistung war aber mehr als ausreichend. Vor dem Winter habe ich probeweise einen alten Ultra 1300/9 mit Kruse-Getriebe eingebaut; die Steigleistung war damit weitaus besser und die
(durch das hohe Modellgewicht) kritische Startphase entschärft. Das hohe Gewicht wurde bei meiner Candida durch einen GFK-Überzug und Lackierung der Flächen verursacht - das hat zwar unheimliche Stabilität
des Flügels gebracht jedoch auch unnötiges Gewicht. Das Modell fliegt sehr gutmütig und hat auch noch nach 10 Jahren ein recht schönes Flugbild.
Das Modell auf Deinem Foto ist aber sicher nicht die Candida - die hat nämlich ein Kreuzleitwerk. Dürfte sich um das größere Modell aus damaliger Zeit gehandelt haben (Liberta mit 4 m Spannweite). Ich
fliege das Modell eigentlich ausschließlich mit den Aufsteckohren - ist viel eleganter. Einen Nachteil bei stärkerem Wind o.ä konnte ich nicht wirklich feststellen. Der Baukasten macht im Vgl. zum jetzigen
Standard doch viel arbeit - aber ist das Modell trotzdem relativ rasch fertiggestellt.
Übrigens: den schweren Stahlflächenverbinder (10mm Durchmesser)habe ich durch einen CFK Stab ersetzt. Probleme sind bisher noch keine aufgetreten.
Grüße
Roman

www.8ung.at/modellflugzeuge
http://www.8ung.at/modellflugzeuge

sick

RCLine User

  • »sick« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Dezember 2002, 00:13

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?


Danke für die Tipps, Roman![ok]

Gruß

Sick[sick]

Christi

RCLine User

Wohnort: Augsburg

Beruf: Pilotenschüler (Swiss International Airlines)

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Dezember 2002, 11:08

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?


ich wollt nur mal sagen ,dass es sich um eine ASH 26 auf dem Foto hndelt!![shine][ok][ok] Also Erfahrungen habe ich keine mit diesem Segler.
KEEP ON FLYING

DirkL

RCLine User

Wohnort: Oberotterbach

Beruf: Elektroniker für Automatisierungstechnik

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Dezember 2002, 11:20

Re: Wer kennt Graupner´s Candida?



Zitat

ich wollt nur mal sagen ,dass es sich um eine ASH 26 auf dem Foto hndelt!! Also Erfahrungen habe ich keine mit diesem Segler.



Mist das wollt ich auch grad schreiben . . . .




berger4u

RCLine Neu User

Wohnort: Schleswig-Holstein, Lübeck

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Juni 2004, 01:47

Hallo,

kann mir jemand einen bauplan und die anleitung zur verfügung stellen ?
zahle natuerlich das porto.
habe selber eine candida elektro vor einigen jahren gebraucht gekauft.
habe sie nun einige zeit ohne jegliche probleme geflogen.
auch der start war nie ein problem.
habe sie nun überholt ohne die mechaniusche daten abzunehmen.
besonders der schwerpunkt laesst sich nicht mehr ermitteln.
die ausschlage kann man noch ungefaehr ermittelt.

kann mir jemand sagen, mit welchem schwerpunkt er geflogen ist ?
hat jemand noch die unterlagen zu hause ??

danke Gunnar
_____

LMH 110, Voll-CFK-Version
Logo 30, 4 Stück, verschiedene Antriebe

[SIZE=2]das LMH Tuning- & Elektronik- Programm : [/SIZE]
[SIZE=4]www.bord-computer.de[/SIZE]

10

Dienstag, 30. September 2008, 19:38

Schwerpunkt Candida

... ist der noch von Interesse?
ich haette einen, aber vermutlich ist der laengst schon "erflogen"

H.
L